Klassik-Rock an der Mündener Tillyschanze

+
„Ray Binder & Friends“ sind mit von der „Party“.

Ray Binder spielt beim 9. Rock am Turm

Hann. Münden.  Am Samstag, 25. August, endet das diesjährige Konzertangebot der Open Air-Saison an der Tillyschanze, mit dem Event 9. Rock am Turm. Mit dabei sind zwei meisterlich aufspielenden Bands des Klassik-Rock-Genres.

Den Auftakt machen ab 19 Uhr „Jigsaw“, ein seit über 30 Jahren bestehendes und musikalisch gereiftes Rockurgestein aus dem Göttinger Raum, zu deren Repertoire internationale Rock-Highlights der letzten Jahrzehnte ebenso gehören, wie zum Beispiel von AC/DC, Deep Purple, Bon Jovi, van Halen, als auch von den Toten Hosen sowie auch Top-Songs aus der NDW-Zeit (Neue Deutsche Welle).

Songs aus 50 Jahren Rock und Pop

Der weitere Abend gehört dann dem Kasseler Altmeister des Rocks, Ray Binder, der mit seiner Band Rock, Blues und Evergreens präsentiert. Beginnend mit Songs aus den „Golden Sixties“, der bahnbrechenden Epoche des Rocks mit einer Vielzahl von hervorragenden Rock- und Pop-Gruppen, zu denen sich auch Ray Binder zählen durfte. Eigene Songs, aus seiner Zeit in Amerika, bis hin zu Cocker, Clapton und den Stones, gehören zu seinem Repertoire. Das Programm umfasst über 50 Jahre Rock- und Pop-Geschichte.

„Die beiden Bands sind Garanten vielfältiger, guter musikalischer Unterhaltung und sorgen garantiert für ein paar schöne Stunden an diesen Abend, im wundersamen Ambiente der Tillyschanze, die zum Rocken, Mitsingen und Genießen einladen werden. Es wird sicherlich wieder – wenn das Wetter mitspielt – ein tolles Open Air Pop und Rock Fest. Ähnlich dem Erfolg des letzten Konzerts am 30. Juni an diesem Ort, dem 8. Rock am Turm Konzert mit der Steven Stealer Band, das wir zusammen mit vielen hundert Freunden der Tillyschanze feiern und erleben durften“, teilt Heinz-Peter Schwarze, Schriftührer des Schutz- und Fördergemenschaft Tillyschanze e.V., mit, der das Event organisiert. Der Eintritt ist frei, Spenden sind aber willkommen. Der Reinerlös aus der Veranstaltung wird wieder für den weiteren Ausbau der Tillyschanze verwendet. Für Essen und Trinken wird ab 18 Uhr mit einer Grillstation und Getränke-Bar gesorgt. Außerdem steht das Angebot aus der Waldgaststätte zur Verfügung. Den Gästen des 9. Rock am Turm-Konzertes wird empfohlen Taschenlampen für den Heimweg mitzunehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schwimmen wie Arielle: Bunter Nachmittag im Hallenbad Reinhardshagen

Am Sonntag sind viele Meerjungfrauen im Hallenbad Reinhardshagen zu sehen. Ausgestattet mit passenden Kostümen können die Kleinen bei vielen Aktionen im Bad mitmachen.
Schwimmen wie Arielle: Bunter Nachmittag im Hallenbad Reinhardshagen

Bad Sachsa: Florian C. wird vermisst

Bad Sachsa: Seit Freitag fehlt von Florian C. jede Spur. Die Polizei bittet um Hinweise
Bad Sachsa: Florian C. wird vermisst

Großer Andrang beim Wildschwein- und Spanferkel-Grillen auf der Tillyschanze

Die Schutz- und Fördergemeinschaft Tillyschanze hat traditionell zum Wildschwein- und Spanferkel-Grillen eingeladen.
Großer Andrang beim Wildschwein- und Spanferkel-Grillen auf der Tillyschanze

Protest durch Kunst: Künstlerehepaar malte im Reinhardswald

Das Künstlerpaar Saxana und Helge Hommes aus Leipzig hat zwei Wochen lang im Reinhardswald gemalt. Für sie ist die Aktion ein Protest gegen Eingriffe in den Wald.
Protest durch Kunst: Künstlerehepaar malte im Reinhardswald

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.