Rollendes Ausstellungsstück

Grenzmuseum: Regierungsprsident Klein bergibt Sonderfahrzeug Asbach/Sickenberg. Dank der Untersttzung des Bundespolizeikommandos Mit

Grenzmuseum: Regierungsprsident Klein bergibt Sonderfahrzeug

Asbach/Sickenberg. Dank der Untersttzung des Bundespolizeikommandos Mitte und dem Regierungsprsidiums Kassel, kann sich das Grenzmuseum Schifflersgrund ber ein weiteres interessantes Ausstellungsstck freuen. Im Beisein von Polizeirtin Koch-Schulte, Polizeiprsident Mozdzynski, Polizeidirektor Miersch, Brgermeister Ronald Gundlach und dem Zweiten Vorsitzenden des Grenzmuseums Schifflersgrund Viktor Speiser, bergab Regierungsprsident Lutz Klein das Sonderfahrzeug 1 des ehemaligen Bundesgrenzschutzes an das Museum.

Whrend andere Museen die Prsenz der US-Truppen in Deutschland darstellen, sieht das Grenzmuseum Schifflersgrund seinen Schwerpunkt in der Veranschaulichung des polizeilichen Sicherungsauftrages des ehemaligen Bundesgrenzschutz entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze, so Stadtrat Viktor Speiser in seinen Gruworten. Das Grenzmuseum ist die einzige Einrichtung mit einer Dauerausstellung die die Aufgaben des BGS bei der frheren Grenzsicherung den Besuchern eindrucksvoll darstellt. Brgermeister Gundlach hob in seinen Dankesworten an die Bundespolizei die Bedeutung des Museums und der ausgestellten Exponate hervor, um das Grenzmuseum als Ort der regionalen Begegnung und die pdagogische Arbeit des Museums zu strken.Mit der bergabe des Fahrzeugs unterstreicht der Regierungsprsident seine Bekundung, das Museum Schifflersgrund weiterhin als wichtige museale Einrichtung zu untersttzen. Lutz Klein berichtete den Anwesenden ber Gesprche in Wiesbaden und versprach, dass sichergestellt ist, dass das Museum eine wirtschaftliche Zukunft haben wird.

Polizeidirektor Mozdzynski dankte RP Klein fr den Besuch im Museum, denn die Anwesenheit des Regierungsprsidenten anlsslich der bergabe des Fahrzeugs SW1 sei ein deutliches Zeichen des Interesses an der Arbeit des Grenzmuseums.Mozdzynski unterstrich, dass das Museum fr die neue Bundespolizei ein wichtiger Ort zur fachkundigen Vermittlung von Geschichte ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

„Man vertraut der Arbeit der Genossenschaft": Im Gespräch mit Denkmalaktivist Bernd Demandt

Berndt Demandt, Vorstandsmitglied der Bürgergenossenschaft Mündener Altstadt, berichtet über den Erfolg der Arbeit und was ihn ausmacht.
„Man vertraut der Arbeit der Genossenschaft": Im Gespräch mit Denkmalaktivist Bernd Demandt

Bürgergenossenschaft Mündener Altstadt kauft ihr viertes Haus

Die Bewegung ist nicht zu stoppen: Die Bürgergenossenschaft hat ihr viertes Haus gekauft. Und die Sanierungsarbeiten sollen noch im Februar beginnen.
Bürgergenossenschaft Mündener Altstadt kauft ihr viertes Haus

Einbrecher stehlen wertvolle Repliken aus Göttinger Uni-Gebäude

Nachbildung des "Schatz von Vettersfelde" im Wert von über 10.000 Euro verschwunden
Einbrecher stehlen wertvolle Repliken aus Göttinger Uni-Gebäude

Mehrere Unfälle auf der A7

Zwischen der Rastanlage Göttingen und der Anschlussstelle Göttingen-Nord knallte es fast im Minutentakt
Mehrere Unfälle auf der A7

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.