Schulranzenmesse im Mündener Autohaus Lotz

Unser Bild zeigt die Familie Herig aus Hann. Münden mit Mama Susanne, Papa Maximilian und Töchterchen Flora Felicitas neben (v.li.) Manfred Bunde, Beate Oetzel, Heidi Spangenberg und Stephan Lotz.

Hier musste keiner traurig nach Hause gehen: Viel Motive und Modelle konnte man sich durch das Schreib-Chic-Team auf Bestellung sichern lassen.

Hann. Münden. Bei Formen und Farbe gehen die Geschmäcker auseinander. Bei einem aber sind sich alle einig und das ist die nötige Qualität. Eben diese war am vergangenen Woche bei der Schulranzenmesse im Autohaus Lotz in der Wilhelmshäuser Straße gewährleistet. Manfred Bunde vom Mündener Schreibwarengeschäft "Schreib-Chic" hatte über 50 verschiedene Schulranzen mitgebracht, die höchsten Anforderungen in Sachen Funktionalität, Sicherheit und Ergonomie entsprechen.

Damit bestimmte Modelle nicht nach kürzester Zeit vergriffen waren, konnte der favorisierte Ranzen nach Muster bestellt werden. So blieb die Individualität der Motive erhalten und niemand musste enttäuscht nach Hause gehen. Neben den hochwertigen aber dennoch preisgünstigen Produkten von "Step-by-Step", ließen vor allem die Ranzen von "Scooli" die Herzen der Kleinen höher schlagen. Motive von Star Wars, der Eisprinzessin, Spiderman oder Transformers waren heiß begehrt. Neben den Beratungssgesprächen, bei denen Bunde und Heidi Spangenberg bereits standen, konnten sich die Besucher am Stand von Beate Oetzel über handgefertigte Schultüten informieren. Die Witzenhäuserin bietet auch Kurse an, in denen die Geschenke zur Einschulung von den Eltern gebastelt werden können (www.beates-stoeberstuebchen.de). Einen kleinen Flohmarkt mit Spielsachen hatte Michaela Lorek aufgebaut. Hier gab es unter anderem  gut erhaltene Lego- oder Barbie-Artikel zu erwerben

Für die kostenlose Verpflegung mit Kaffee und Kuchen sorgte das Team vom Autohaus Lotz. Das stand natürlich auch beratend zur Seite, wenn sich die Erwachsenen für den neuen Fiat TIPO interessierten, der im Verkaufsraum ausgestellt war.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mielenhäuser bieten seit Anfang des Jahres eine Ferienwohnung an

Peggy und Sven Richau bauten das Untergeschoss ihres Hauses aus und empfangen Gäste, die die Ruhe suchen
Mielenhäuser bieten seit Anfang des Jahres eine Ferienwohnung an

Büchertausch am Schlossplatz

Alte Telefonzelle wird zur Mini-Bibliothek
Büchertausch am Schlossplatz

Happy Birthday, Hochbad!

VHM feiert den 60. Geburtstag des Mündener Freibads mit DJ, Live-Musik, Beach-Bereich und Cocktails
Happy Birthday, Hochbad!

Als Göttingen Nabel der deutschen Film-Welt war

Kenner erinnert an alte Zeiten und plant Comeback
Als Göttingen Nabel der deutschen Film-Welt war

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.