Sören Sparbier ist Juniorenmeister

Sören Sparbier (Mitte) vom RCCT auf dem Siergtreppchen.
+
Sören Sparbier (Mitte) vom RCCT auf dem Siergtreppchen.

Achtjähriger fährt für das Mündener RCCT aufs Treppchen.

Hann. Münden. Das RC-Car-Team Münden (RCCT Münden) ging Mitte April in Berlin Lichterfelde zur Deuten Meisterschaft (DM) für funkferngesteuerte Elektro Autos im Maßstab 1:10 an den Start. Für die DM qualifizierten sich in der Klasse "Hobby" Andreas Schröder als Norddeutscher Meister und Sören Sparbier (8 Jahre)  als Norddeutscher Junioren Meister. In der "Sport-Klasse" nahmen Kevin Sparbier als Norddeutscher Vizemeister sowie Nico Hoppe, Dennis Ultoh, Scott Falk und Alexander Schaffer aus den Reihen des RCCT teil.Am 17. April um 5 Uhr machten sich das RCCT Münden auf den Weg nach Berlin. Das Training begann um 10 Uhr und Sören Sparbier war der erste auf der Strecke, wo die ersten Trainingsrunden gedreht wurden. Das RCCT war von Anfang an sehr gut dabei.Kevin Sparbier qualifizierte sich als 4. in seiner Klasse unter den besten acht Fahrern Deutschlands. Dennis Ultoh landete auf Platz 10, Nico Hoppe auf Rang 11 und Scott Falk auf Platz 14 und qualifizierte sich fürs B-Finale. Im C-Finale landet etwas unglücklich Alexander Schaffer. In der Klasse "Hobby" fuhr Andreas Schröder auf Platz 6 und damit ins A-Finale. Sören Sparbier verpasste ganz knapp das A-Finale mit den besten zehn Fahrern und wurde 11. Am Ende wurde der Achtjährige jedoch bester U14-Fahrer und damit Deutscher Juniorenmeister in der Klasse "Hobby". Andreas Schröder belegte am Ende Platz 8.

Kevin Sparbier, der in den 3. Finalläufen etwas Pech hatte, belegte am Ende Platz 7. Dennis Ultoh landete auf Platz 10, Nico Hoppe auf Rang 11 , Scott Falk auf Platz 13 und Alexander Schaffer auf Platz 20.Unser Bild zeigt Sören Sparbier (Mitte) vom RCCT auf dem Siergtreppchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mündener Tauben brauchen Ihre Hilfe

Verein nimmt sich verletzter oder noch junger Stadttauben an – die Arbeit kostet Geld
Mündener Tauben brauchen Ihre Hilfe

Senior in Mündener Parkanlage beraubt

Die Polizei Hann. Münden sucht Zeugen nach Tat im Botanischen Garten
Senior in Mündener Parkanlage beraubt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.