Sommerfreizeiten der Kreisjugendförderung

Werra-Meiner-Kreis. Attraktive Ziele, altersgeme Programme, eine gute Mischung aus Aktivitt und Erholung und viele Erl

Werra-Meiner-Kreis. Attraktive Ziele, altersgeme Programme, eine gute Mischung aus Aktivitt und Erholung und viele Erlebnisse in der Gruppe zu kleinen Preisen kennzeichnen die Fahrten. Fr Teilnehmer aus Familien mit sehr geringem Einkommen knnen zustzliche Zuschsse zum Freizeitpreis beantragt werden.

Freizeiten fr Kids von 8 bis 13 Jahren

Zwei Freizeiten fr kleinere Gruppen werden fr die jngsten Teilnehmer angeboten. Vom 30. Juni bis zum 9. Juli werden die 8 bis 10-jhrigen im Jugenddorf auf dem Meiner ihre erste Reise ohne die Eltern erleben. Ausflge, Schwimmbadbesuche, spannende Projekte, Spiel, Basteln und Lagerfeuer bestimmen hier ein Programm, dass wenig Platz fr Heimweh lsst.

Fr die 9 bis 11-jhrigen geht es vom 9. bis 18. Juli ins Jugendheim Rotte Breite zwischen Nieste und Kaufungen. Viele Tiere am Haus, Sport und Schwimmen in der Jugendburg Sensenstein und Ausflge ins nahe Kassel setzen bei dieser Freizeit die Akzente. Beide Freizeiten kosten je 165 Euro.

Zum letzten Mal wird in diesem Jahr die Freizeit in Pellworm fr die 10 bis 12-jhrigen angeboten. Vom Jugendseeheim aus geht es per Rad um die Insel, mit dem Boot zu den Seehunden und nach Amrum oder zu Fu auf die Hallig und ins Watt. Und im Heim und rund um die alte Kirche gibt es wieder jede Menge Action bei Disco, Sport, Gelndespielen, Rallyes usw. Wer dieses Nordsee-Gefhl noch mal intensiv erleben will, hat vom 21. Juni bis zum 3. Juli fr 260 Euro die Gelegenheit.

Saalbach-Hinterglemm ist vom 14. bis zum 25. Juli das Ziel der Fahrt fhr die 11 13-jhrigen, die als Selbstversorgerfreizeit durchgefhrt wird: Einige Teilnehmer und ein Betreuer sind jeweils fr einen Tag fr die Kche verantwortlich, berlegen gemeinsam, was es zu essen geben soll. Alpengipfel, wilde Flsse und tosende Wasserflle werden in abenteuerlichen Touren erkundet, alles andere als langweilige Wanderungen erwarten die Teilnehmer. Der Preis liegt bei 230 Euro.

Jugendfreizeiten

Holland zu Wasser und zu Land entdecken - dazu bietet die Freizeit der 14 und 15-jhrigen vom 13. bis 25. Juli zum Preis von 330 Euro die Gelegenheit. Zunchst geht es mit zwei traditionellen Segelschiffen ab Harlingen ber die Nordsee zu den vorgelagerten Inseln. Unter Anleitung erfahrener Skipper und der Mitarbeit aller Gruppenmitglieder wird jeden Abend ein anderer Hafen anlaufen, oder aber auch mal eine Nacht vor Anker mitten im Watt verbracht. Die zweite Woche verbringt die Gruppe in einem gemtlichen Gruppenhaus in Ernawalde in Friesland, wo Touren mit Kanu oder Rad durch die Seen- und Moorlandschaft oder ein Stadtbummel in Leeuwarden oder Drachten genauso zum Programm gehren wie Werk-, Spiel- und Sportangebote.

Die Insel Korfu in Griechenland ist das Ziel der Studienfreizeit vom 27. Juni bis zum 12.Juli fr Jugendliche ab 16 Jahren. Nach Anreise ber Italien per Bus und Fhre steht der Gruppe ein Ferienhaus im Norden der Insel als Basis fr Exkursionen zur Verfgung. Und zu Entdecken gibt es viel auf der Insel: Traumhafte Landschaften, lange Sandstrnde, lebendige Drfer und Stdte und eine reiche Vergangenheit. Natrlich kommen Faulenzen am Strand, Partys und Freizeit nicht zu kurz bei dieser Reise, die fr 440 Euro angeboten wird.

Teilnehmer, deren Familien nur ber ein geringes Einkommen verfgen haben die Mglichkeit aus Landes- und Kreismitteln noch Zuschsse zu den Freizeitkosten zu erhalten. Diese knnen im Einzelfall bis zu 66 Prozent betragen, so dass mit ein wenig langfristiger Finanzplanung niemand von den Freizeiten ausgeschlossen sein muss. Informationen ber die Zuschsse und ber alle Freizeiten erteilt die Jugendfrderung des Kreises unter der Telefonnummer 05651 302-1421. Anmeldungen sind ab dem 1. Februar ebenfalls unter der o.a. Nummer mglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unfallflucht in Hedemünden mit nicht zugelassenem Pkw

35-Jähriger ohne Führerschein und unter Alkohohleinfluss am Steuer
Unfallflucht in Hedemünden mit nicht zugelassenem Pkw

Fahrer mit geröteten Augen fielen Mündener Polizei auf - Blutentnahme

Beamte beenden zwei Fahrten unter Drogeneinfluss
Fahrer mit geröteten Augen fielen Mündener Polizei auf - Blutentnahme

Radfahrer springt in Göttingen auf Streifenwagen und verletzt Polizistin

Die Nacht verbrachte der alkoholisierte 27-Jährige in Polizeigewahrsam
Radfahrer springt in Göttingen auf Streifenwagen und verletzt Polizistin

Zahl der Straftaten in Hann. Münden, Dransfeld und Staufenberg weiter rückläufig

Dirk Schneider, Chef des PK Münden: „Auf dem Land lebt es sich vergleichsweise sehr sicher“.
Zahl der Straftaten in Hann. Münden, Dransfeld und Staufenberg weiter rückläufig

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.