Fahrer verursachte in Spiekershausen Unfall und flüchtet

Der Unbekannte fuhr mit dem VW Golf gegen eine Hauswand und ließ den Wagen einfach stehen.

Staufenberg. Ein unbekannter Autofahrer hat am Samstagabend gegen 21.30 Uhr im Ortsteil Spiekershausen in der Gemeinde Staufenberg einen Verkehrsunfall verursacht und sich anschließend mit dem Wagen von der Unfallstelle entfernt. Nach ersten Informationen befuhr der Fahrzeugführer mit seinem Auto die Hauptstraße in Richtung Landwehrhagen. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Hauswand. Eine Anwohnerin wurde durch den Lärm auf den Unfall aufmerksam und informierte die Polizei.

Im Nahbereich des Unfallortes wurde durch eine Polizeistreife auf einem Parkplatz am Fuldaufer ein abgestellter Pkw mit Kasseler Kennzeichen (KS) festgestellt. Insassen befanden sich nicht im Fahrzeug. Vermutlich kommt der VW Golf aufgrund festgestellter frischer Unfallspuren als verursachendes Fahrzeug in Betracht.

Die Ermittlungen zum Fahrer dauern an. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort ein.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unbekannter überfällt Bankfiliale im Kreishaus Göttingen

Niemand verletzt,der Täter ist mit seiner Beute auf der Flucht
Unbekannter überfällt Bankfiliale im Kreishaus Göttingen

Feuer in Mehrfamilienhaus in Hann. Münden

Fünf Bewohner durch Rauchgas leicht verletzt, Brandursache noch unklar
Feuer in Mehrfamilienhaus in Hann. Münden

Tragischer Unfall in der Hennebergstraße in Göttingen

Nach einem tragischen Verkehrsunfall in der Hennebergstraße am Freitagmorgen (12. Oktober) ist eine 64 Jahre alte Radfahrerin am Mittag in der Göttinger Uniklinik ihren …
Tragischer Unfall in der Hennebergstraße in Göttingen

Neuer Spot der Polizei Niedersachsen im Kino zu sehen 

Werbefilm erzählt Geschichten von jungen Beamten
Neuer Spot der Polizei Niedersachsen im Kino zu sehen 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.