Spur gefunden

Herwig und Hollstein wehren sich gegen Diebstahls-Vorwrfe Von LARS WINTER Hessisch Lichtenau. Was ist denn in Hessisch Lichtenau los? Da g

Herwig und Hollstein wehren sich gegen Diebstahls-Vorwrfe

Von LARS WINTER

Hessisch Lichtenau. Was ist denn in Hessisch Lichtenau los? Da gibts richtig rger um eine Bank. Aber nicht irgendeine Bank, sondern eine ,Hessentagsbank. Die war nach Angaben der ehrenamtlich Aktiven von ,Haus & Grund gestohlen wurden. Tatort: Die Grillhtte Wickersrode (Der EXTRA TIP berichtete). Bei der Polizei wurde Anzeige gegen Unbekannt erstattet und die ,Haus & Grund-Mitglieder waren fassungslos aufgrund der Dreistigkeit der Diebe. Diebe deswegen, da ein einzelner Tter unmglich die verschollene 150 Kilogramm schwere Bank allein abtransportieren konnte. Jetzt flatterte dem MARKTSPIEGEL ein Schreiben der Stadt ins Haus. Unterzeichnet von Brgermeister Jrgen Herwig und Robert Hollstein, dem Ortsvorsteher von Wickersrode. Und in dem steht: Wir stellen klar, dass die Ruhebank in Wickersrode nicht gestohlen wurde und fhlen uns vom Verein Haus und Grund bewusst diffamiert.

Denn die Bank sei keineswegs geklaut, sondern von Mitarbeitern der Stadt entfernt worden, weil der Zustand der Bank einfach schlecht gewesen sei. Und genau das wusste der Vorstand von ,Haus & Grund, denn Ortsvorsteher Hollstein hatte es kommuniziert, so Herwig. Verwundert sei man von Seiten der Stadt und des Ortsbeirats insbesondere darber, dass der Vorsitzender Dieter Wehner zwar intensiven Kontakt mit der Polizei suchte, den Hinweis der Polizei, doch mit der Stadt in dieser Frage mal Kontakt aufzunehmen nicht nachgekommen sei. Herwig und Hollstein wollen die Sache so nicht auf sich beruhen lassen: Inwieweit der im EXTRA TIP erfolgte ungerechtfertigte Vorwurf des Diebstahls vom Verein ,Haus & Grund berhaupt eine Relevanz haben knnte, werden wir noch prfen, da wir ja von einer Schenkung der Bnke anlsslich des Hessentags in 2006 ausgegangen sind.

Lesen sie dazu auch "Spurlos verschwunden"

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bello muss an die Leine

Für Hundehalter und Vierbeiner gelten seit 1. April wieder strengere Regeln
Bello muss an die Leine

Covid-19-Patient stirbt in Klinik

Coronavirus fordert erstes Todesopfer im Landkreis Göttingen: Der verstorbene Mann wurde zuletzt auf einer Intensivstation behandelt
Covid-19-Patient stirbt in Klinik

254 Menschen in Stadt und Landkreis Göttingen mit dem Coronavirus infiziert

Im Altkreis Hann. Münden bleibt es bei 17 bekannten Fällen
254 Menschen in Stadt und Landkreis Göttingen mit dem Coronavirus infiziert

Mündener Tafel öffnet morgen wieder ihre Türen

Die Anlaufstelle ist am Donnerstag von 11.30 und 13 Uhr und ab kommender Woche zur gleichen Zeit immer montags im Hof des Mehrgenerationenhauses erreichbar.
Mündener Tafel öffnet morgen wieder ihre Türen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.