Ständchen in der Stadt

+
Der aktuelle Kreisvorstand des Sängerkreises Fulda-Werra-Weser: (Stehend, v.li.) Thomas Baake (Referent für Öffentlichkeitsarbeit); Dr. Holger Bartels (Kreischorleiter), Dieter Mergard (Kreisgeschäftsführer und Kreisschatzmeister), (sitzend, v.li.) Waldemar Brosch (1.Vorsitzender), Elke Kamm (Frauenreferentin), Heinz Ganz (2.Vorsitzender) und Stephan Becker (Referent für Kinder- und Jugendchöre).

Hann. Münden. 175. Geburtstag des Mitteldeutschen Sängerbundes.

Hann. Münden. "Mit singen Begeistern", so lautet das Motto zum 175-jährigen Bestehen des Mitteldeutschen Sängerbundes (MSB) vom Ehrenpräsidenten Hans Hermann Spitzer, so der Kreisgeschäftsführer des Sängerkreises Fulda-Werra-Weser, Dieter Mergard. Am Samstag, 7. Juni, wollen die angehörigen Sängerinnen und Sänger den 175.Geburtstag "ihres" MSB feiern. Der MSB schaut auf eine über 175-jährige, spannende und erfolgreiche Vergangenheit zurück. Dankbar sind die Mitglieder dafür, dass über diesen langen Zeitraum die Verantwortlichen der Stadt Münden, der Gründungsstadt des MSB, immer auch ein offenes Ohr für die Belange der Chöre hatten und haben. Nicht ohne Stolz sehen es deshalb die Verantwortlichen im MSB, das man sich in Münden auch der historischen Bedeutung und Tragweite dieser Gründung bewusst ist. Auch als ein Symbol eines in dieser Zeit nach Freiheit strebenden Chorwesens ist die am 14. Juli 1839 in Hann Münden durch Vertreter aus sieben Vereinen – fünf aus dem Hessischen und zwei aus dem Hannoverschen – erfolgte Gründung deshalb zu sehen. Die Eröffnungsfeier zum 175-jährigen bestehen des MSB beginnt am 7. Juni um 14.30 Uhr auf dem Doktorwerder durch den Präsidenten des Mitteldeutschen Sängerbundes Volker Bergmann. Die musikalische Umrahmung wird vom MGV Concordia Hemeln und dem MGV Nienhagen als gemeinsame Chorgruppe übernommen. Nach der Eröffnungsfeier am Doktorwerder geht es in den Rittersaal des Welfenschloss, wo die offizielle Feierstunde des MSB stattfindet. Die musikalische Umrahmung hier übernimmt der Chor der "Modell und Gesamtschule Obersberg" und die "Singflut Burghaun" - Junger Chor der Chorvereinigung 1905 Burghaun.Den Abschluss dieser Feier gestaltet der Sängerkreis Fulda Werra Weser am Abend um 19.30 Uhr in der Sankt Blasius Kirche mit einem Konzert. Karten sind im Vorverkauf zum Preis von 8 Euro in der Tee- und Weinhandlung Beuermann in der Langen Straße käuflich zu erwerben.Der Sängerkreis Fulda Werra Weser bedankt sich im Voraus bei allen Sponsoren die es ermöglicht haben dieses Fest in Hann Münden zu feiern.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Renault brennt auf der A7 aus

Fahrzeug stand am Morgen zwischen Lutterberg und Hedemünden in Flammen
Renault brennt auf der A7 aus

Unbekannte stehlen Toyota von Autohausgelände in Hann. Münden

Möglicher Zusammenhang mit Kennzeichendiebstahl im Werraweg
Unbekannte stehlen Toyota von Autohausgelände in Hann. Münden

Weiterer Lkw-Fahrer stirbt: Dritter Auffahrunfall innerhalb von zwei Tagen auf A7

Vollsperrung der A7 jetzt ab dem Autobahndreieck Drammetal in Richtung Kassel
Weiterer Lkw-Fahrer stirbt: Dritter Auffahrunfall innerhalb von zwei Tagen auf A7

Auffahrunfall auf der A7 bei Hann. Münden

Wieder sind mehrere Lkw, darunter ein Gefahrgut-Transporter, beteiligt. Die Autobahn ist in Fahrtrichtung Kassel voll gesperrt
Auffahrunfall auf der A7 bei Hann. Münden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.