Staufenberger können Verwaltung verbessern

Bürgermeister Bernd Grebenstein am Kummerkasten.­ Hier können die Bürgerinnen und Bürger Vorschläge und Anregungen loswerden.
+
Bürgermeister Bernd Grebenstein am Kummerkasten.­ Hier können die Bürgerinnen und Bürger Vorschläge und Anregungen loswerden.

Kummerkasten hängt jetzt im Rathaus.

Hann. Münden. Der beim Neujahrsempfang bereits angekündigte Kummerkasten, wurde nun im Eingangsbereich des Staufenberger Rathauses installiert. Mit dieser Einrichtung möchte Bürgermeister Bernd Grebenstein allen Staufenbergern die Möglichkeit bieten – auch anonym  – Fragen, Probleme, Anregungen sowie Verbesserungsvorschläge bezüglich ihrer Gemeinde an die Verwaltung heranzutragen.

Der Kummerkasten ist während der Öffnungszeiten des Bürgerbüros (montags bis freitags zwischen 8 und 16 Uhr, samstags zwischen 10 bis 12 Uhr) für Jedermann im Foyer des Rathauses erreichbar. Zusätzlich wurde ein elektronischer Kummerkasten auf der Internetseite der Gemeinde eingerichtet. Unter www.staufenberg-nds.de können ebenfalls – ebenfalls anonym – Anregungen und Kritik bei der Verwaltung eingereicht werden.

Die Menschen in Staufenberg werden gebeten, der Verwaltung die Chance zu geben, stetig "besser" zu werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Fulda

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
Fulda

Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?

Die Polizei sucht noch immer die Fahrerin oder den Fahrer eines VW Golf, der am Samstagmittag auf der B 254 in einen sehr schweren Unfall verwickelt war.
Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
Gemeinsam feiern und genießen
Kassel

Gemeinsam feiern und genießen

Casseler Herbst-Freyheit: Viel Spaß und Attraktionen
Gemeinsam feiern und genießen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.