Ein Stück Münden zum Mitnehmen

+
Waehlten zu dritt das neue Design aus mehreren Entwuerfen aus und sind vom Erfolg ihrer Idee ueberzeugt: (v.li.) Peter Roennfeldt, Antje Reber-Krause und Ute Meschgbu vom Geschaeft Tuatara.

Hann. Münden. "Endlich gibt es jetzt für Touristen oder Einheimische, die ihren Freunden und Bekannten außerhalb Mündens eine Aufmerksamkeit

Hann. Münden. "Endlich gibt es jetzt für Touristen oder Einheimische, die ihren Freunden und Bekannten außerhalb Mündens eine Aufmerksamkeit mitbringen wollen, das passende Souvenir – modern und zeitgemäß", erklärt Peter Rönnfeldt vom Geschäft "Tuatara" in der Marktstraße 20.

Tuatara steht für individuelle Anfertigung von speziellen Druck- und Flocktechniken, gestaltete Textilien und Werbeartikel. Und mit ihrem neuen Wurf möchte das Tuatara-Team eine Marktlücke schließen: Sie bieten bedruckte Kleidungsstücke wie T-Shirts und Pullover in verschiedenen Farben und gelaserte Accessoires, wie Tassen, Frühstücksbrettchen, Mouse-Pads und Thermoskannen mit der Mündener Skyline an, die auch das jüngere Publikum ansprechen sollen. "Die Nachfrage nach solchen Urlaubserinnerungen war bei uns immer groß – jetzt können wir sie endlich anbieten", so das Trio.

Ein Wahrzeichen jagt das nächste

Die Skyline, übrigens als Logo geschützt, zeigt von links nach rechts den Natermannturm, das Schloss, die alte Werrabrücke, Fachwerk, das Rathaus, die St. Blasiuskirche, den Weserstein sowie die Tillyschanze und wurde von Ute Meschgbu und Antje Reber-Krause entworfen. "Wir orientierten uns an Fotos, die wir von den Bauwerken gemacht haben und entschieden am Ende zu dritt, welche Vorlage die Endgültige sein sollte", informieren beide. Auf das Ergebnis ist das Team mächtig stolz: "Die Damen haben ganze Arbeit geleistet. Ich bin sehr zufrieden, und wir haben bereits Lob von mehrere Seiten bekommen", sagt Rönnfeldt. Vorrangiges Ziel soll nun sein, möglichst viele Kooperationspartner mit ins Boot zu holen, die die modernen Souvenirs mit der Skyline ebenfalls anbieten möchten. Eine Zusammenarbeit hat die Post-Filiale bereits signalisiert. Wie Rönnfeldt weiter mitteilt, sollte aber alles zu gleichen Preisen angeboten werden, damit alle Käufer fair behandelt werden.

Bedruckt oder gelasert werden kann laut Rönnfeldt übrigens alles. Bei der Suche eines Skyline-Trägers seien nahezu keine Grenzen gesetzt.Weitere Informationen zu den Souvenirs und der angestrebten Kooperation  mit Unternehmen erhalten Sie direkt bei Tuatara unter Telefon 05541-9992102.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Waldboden brannte am Blümer Berg

Mündener Feuerwehr löschte etwa 30 Quadratmeter große Fläche
Waldboden brannte am Blümer Berg

Trickbetrüger treiben weiterhin Unwesen in Stadt und Landkreis Göttingen

Listige Anrufe, falsche Wasserwerker, falsche Gewinnversprechen, falsche Kontrolleure: Die Polizei rät zur Vorsicht!
Trickbetrüger treiben weiterhin Unwesen in Stadt und Landkreis Göttingen

Raub auf Göttinger Bäckereifiliale

Der Täter schloss die Angestellte in einer Toilette ein und flüchteten mit der Beute
Raub auf Göttinger Bäckereifiliale

Nächstes RFT zweitägig – Macher denken über Headliner nach

Das Open Air auf dem Tanzwerder wird immer bekannter: „Festival hat sich einen kleinen Namen gemacht“
Nächstes RFT zweitägig – Macher denken über Headliner nach

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.