Die Technik macht’s

+

Hann. Münden. Vor Kurzem fand der erste Technik Lehrgang für Helfer und Helferinnen in Schnell-Einsatz-Gruppe und Katastrophenschutz statt. 14 Teiln

Hann. Münden.Vor Kurzem fand der erste Technik Lehrgang für Helfer und Helferinnen in Schnell-Einsatz-Gruppe und Katastrophenschutz statt. 14 Teilnehmer absolvierten unter der Leitung von Felix Maletz den Lehrgang der ihnen Technik und gewisse Sicherheitsregeln die sie im Einsatz benötigen näher bringen sollte. Sogar aus Markoldendorf (Dassel) kamen zwei Helfer und eine Helferin bis nach Hann.Münden um an dem Lehrgang teil zunehmen. In dem Lehrgang wurde den Teilnehmern gezeigt wie man ein Sanitätszelt richtig und sicher aufstellt sowie das Absperren einer Unfallstelle wurde erklärt und praktisch geübt.

Da die Teilnehmer in zukünftigen Einsätzen natürlich nicht nur Tagsüber und bei warmem Wetter ausrücken, wurde in einer weiteren Unterrichtseinheit der Aufbau von verschiedenen Beleuchtungsgeräten und der Zeltheizung geübt. Ein kleines Training im Umgang mit verschiedenen Werkzeugen, Leitern, Leinen und Spanngurten was mit der Hilfe von Mike Dettmar vom THW Münden durchgeführt wurde rundete die Ganze Ausbildung etwa ab.

Die Sicherheit der Helfer und Helferinnen stand bei allen Ausbildungsschritten an erster Stelle. Natürlich wurde an zweiter Stelle auch an der Schnelligkeit etwas gefeilt.

Als kleinen Höhepunkt lud die Feuerwehr Hann.Münden die Teilnehmer des Lehrgangs zu einem kleinen Training mit Kleinlöschgeräten ein. Philip Andrecht und David Römer zeigten den Helfern/innen verschiedene Geräte und zum Schluss durften die Teilnehmer/innen mit einem ausgemusterten Feuerlöscher einem kleinen Brand selber löschen.

Der Lehrgang an sich war der erste seiner Art und ist ein Teil der Grundausbildung die der Arbeiter-Samariter-Bund im Landesverband Niedersachsen als zweites Bundesland überhaupt seit Anfang des Jahres einführt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unbekannte stehlen Werbebanner vor dem Rathaus in Staufenberg

Die Gemeinde warb darauf um Wahlhelfer - Unbekannte nahmen es mit
Unbekannte stehlen Werbebanner vor dem Rathaus in Staufenberg

Sporthalle der Grundschule Gimte soll Anfang Mai wieder geöffnet werden

Ersatzlösung gefunden: Hallendecke wurde entfernt, Strahler sind bestellt und sollen schnellstmöglich installiert werden
Sporthalle der Grundschule Gimte soll Anfang Mai wieder geöffnet werden

90 Verstöße bei Kontrollen auf der A7 festgestellt

Gemeinsamen Verkehrsüberwachungsmaßnahme der Autobahnpolizei Göttingen und der Bereitschaftspolizei Göttingen
90 Verstöße bei Kontrollen auf der A7 festgestellt

Eifrige Helfer bei „Hann. Münden putzt sich aus“

Lobenswertes Engagement bei ungemütlichem Wetter
Eifrige Helfer bei „Hann. Münden putzt sich aus“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.