Tiere obdachlos, Menschen arbeitslos?

Protestveranstaltung gegen die Tierheim-SchlieungVon HELGA PIEKATZHann. Mnden. Ich war auch ein Heimhund steht auf de

Protestveranstaltung gegen die Tierheim-Schlieung

Von HELGA PIEKATZHann. Mnden. Ich war auch ein Heimhund steht auf dem Plakat, das die fnfjhrige Mischlingshndin Fine trgt. Seit drei Jahren lebt sie bei Familie Gerke. Sie war Tier der Woche sagt die 13-jhrige Elena Gerke und Mutter Anja Gerke ergnzt: Der Erstbesitzer musste sie abgeben. Wir erhielten ihr Lieblingsspielzeug, ihre Decke, ihren Steckbrief. Lage und Platz des Tierheims sind optimal, eine sehr gut Beratung.Seit 2003 betreibt die Aktion Tier (frher Deutsches Tierhilfswerk) aus Mnchen das Mndener Tierheim Hopfenberg. In einer Pressemitteilung Ende vergangenen Jahres kndigte Aktion Tier die Schlieung fr Mitte 2008 an. Betroffenheit bei den Angestellten, die die Nachricht aus der Zeitung erfuhren.Die Betriebskosten waren der Aktion Tier bekannt, sie hatte sogar zum Teil Renovierungskosten bernommen, erlutert Uta Kiel, erste Vorsitzende des Tierschutzvereins Mnden. Sie organisierte die Demo am vergangenen Freitag. Tierbesitzer mit ihren Hunden und Tierliebhaber hatten sich am Nachmittag vor der Rotunde versammelt. Auf den Plakaten waren ihre Forderungen zu lesen: Tiere obdachlos, Menschen arbeitslos? Keine Schlieung unseres Tierheims. Alle an einen Tisch, reden ist besser als schlieen. Das Tierheim muss bleiben und auch Kritik Drckerkolonnen besorgen das Geld fr Aktion Tier! Wo bleibt das Geld? Angefhrt vom Landtagsabgeordneten Ronald Schminke, stellvertretenden Brgermeister Gnter Fraatz und weiteren Politikern gingen Tierfreunde und Tierbesitzer mit ihren Hunden zum Kirchplatz. Niemand sagt, dass es so weiter gehen soll, so Schminke zu den Versammelten, wir wollen diskutieren und nicht einfach den Schlssel rumdrehen. Wir bruchten ein Tierheim in Mnden, es sei so als schafften wir Krankenhuser ab. Tierschutz kostet Geld, aber es sei schon viel getan worden. Mgliche Lsungen wren Synergien mit anderen Partnern. So knnte man die 44000 Quadratmeter groe Flche zum Unterstellen von Wohnwagen oder Booten nutzen. Die Stadt Hann. Mnden habe sich bereit erklrt, einen jhrlichen Zuschuss von 20 000 Euro zu geben. Man knnte einen Frderverein grnden. Das Tierheim leiste qualitativ gute Arbeit. Er lobte ausdrcklich dessen engagierten Arbeitskrfte. Ein erster Erfolg war eine E-Mail des Vorstandes der Aktion Tier an Schminke, worin dieser Gesprchsbereitschaft signalisierte.Bis Ende des Monats luft noch die Unterschriftenaktion gegen die Schlieung des Tierheimes. Die Listen werden dann an die Aktion Tier geschickt. Wir haben bereits mehr als 500 Unterschriften so Uta Kiel. Wer unterschreiben mchte, findet Listen in verschiedenen Geschften in Hann. Mnden, Witzenhausen oder auch ber TSV-muenden@gmx.de (entweder als Datei oder auch als Ausdruck, den der Verein dann per Post verschickt). Rckgabe ber den Briefkasten des Tierheims oder per Post an Tierschutzverein Hann. Mnden e.V., Postfach 12 46, 34346 Hann. Mnden. Wer durch eine Spende den Tierschutzverein Hann. Mnden untersttzen mchte, hier die Kontonummer: Sparkasse Mnden, BLZ 260 514 50, Kto. 25015. Auf Wunsch kann eine Spendenquittung ausgestellt werden. Bitte komplette Adresse angeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unbekannte stehlen Werbebanner vor dem Rathaus in Staufenberg

Die Gemeinde warb darauf um Wahlhelfer - Unbekannte nahmen es mit
Unbekannte stehlen Werbebanner vor dem Rathaus in Staufenberg

Sporthalle der Grundschule Gimte soll Anfang Mai wieder geöffnet werden

Ersatzlösung gefunden: Hallendecke wurde entfernt, Strahler sind bestellt und sollen schnellstmöglich installiert werden
Sporthalle der Grundschule Gimte soll Anfang Mai wieder geöffnet werden

90 Verstöße bei Kontrollen auf der A7 festgestellt

Gemeinsamen Verkehrsüberwachungsmaßnahme der Autobahnpolizei Göttingen und der Bereitschaftspolizei Göttingen
90 Verstöße bei Kontrollen auf der A7 festgestellt

Eifrige Helfer bei „Hann. Münden putzt sich aus“

Lobenswertes Engagement bei ungemütlichem Wetter
Eifrige Helfer bei „Hann. Münden putzt sich aus“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.