Vermisster Friedemann T. aus Hann. Münden tot aufgefunden

Pilzsammler fand den leblosen Körper des 67-Jährigen im Kaufunger Wald

Hann. Münden. Der seit rund einer Woche aus seinem Wohnhaus im Sichelnsteiner Weg vermisste Friedemann T. aus Hann. Münden ist tot. Ein Pilzsammler fand den leblosen Körper des 67-Jährigen gestern Abend in einem Waldstück im Bereich des "Galgenberges" (Kaufunger Wald) zwischen dem Berliner Ring und der Autobahn 7. Woran der Mündener starb, ist zurzeit unbekannt. Die Polizei hat den Leichnam beschlagnahmt.

Rubriklistenbild: © Marco2811 - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Das Quartier mitgestalten

Stadt ruft in Neumünden zur Bürgerbeteiligung auf
Das Quartier mitgestalten

Sperrung der Mündener "Mühlenbrücke"

Fußgänger können den „Tanzwerder“ vom 30. Oktober bis 3. November nur über die Löwenbrücke erreichen
Sperrung der Mündener "Mühlenbrücke"

Lkw-Planenschlitzer in Staufenberg aktiv

Unbekannte erbeuten an der A7 Kartons mit Kleidung
Lkw-Planenschlitzer in Staufenberg aktiv

Unfallflucht in Hann. Münden

Ein Unbekannter ist in der Bahnhofstraße gegen ein geparktes Auto gefahren und abgehauen
Unfallflucht in Hann. Münden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.