Touristen verhindern E-Bike Diebstahl

+
Auf richterliche Anordnung wurden die Männer bis zum nächsten Morgen in Gewahrsam genommen.

Göttingen. Der Täter wurde schon wenige Meter hinter dem Tatort festgenommen.

Göttingen.Zwei Touristen aus dem Rhein-Neckar-Kreis (Baden-Württemberg) haben am Sonntagmittag (13.07.14) in der Göttinger Fußgängerzone den Diebstahl eines rund 2.800 teuren E-Bikes der Marke "Stevens" verhindert. Die 65 Jahre alte Frau und ihr gleichaltriger Mann hatten gegen 12.10 Uhr im Bereich der Fahrradständer an der Ecke Rote Straße/Weender Straße beobachtet, wie sich ein unbekannter Mann mit einem Bolzenschneider an dem hochwertigen Elektrorad zu schaffen machte. Mit einem Mountainbike fuhr der potentielle Dieb danach zunächst davon. Er wurde im Rahmen der Fahndung noch in Tatortnähe von einer Funkstreife festgenommen, das neuwertige Rad der Marke "Cannondale", auf dem er saß, mangels vorhandenen Eigentumsnachweises beschlagnahmt.

Das "präparierte" Elektrorad transportierten die Beamten zur Eigentumssicherung ebenfalls zur Polizeiwache. Wo es zuvor angeschlossen war, hinterließen die Polizisten eine kurze Notiz.Rund vier Stunden später erschien die Eigentümerin des Rades im Dienstgebäude in der Groner Landstraße und nahm ihr wertvolles Gefährt in Empfang.

Der 31 Jahre alte Göttinger ist u. a. wegen Eigentumsdelikten bereits polizeilich bekannt. Er kam im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß.

Die weiteren Ermittlungen, auch hinsichtlich eines vermutlich an der Tat beteiligten Komplizen, der in der Roten Straße "Schmiere"gestanden haben soll, dauern an.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mit dem Shuttle-Service zum Coca Cola-Truck

Bürger aus Neumünden, Hermannshagen, Gimte und vom Galgenberg können sich damit die Parkplatzsuche sparen
Mit dem Shuttle-Service zum Coca Cola-Truck

Mündener Rock for Tolerance 2020 mit „Engst“ als Headliner

Der RFT-Verein gibt die ersten Bandbestätigungen für seine vierte Auflage am 3. und 4. Juli bekannt
Mündener Rock for Tolerance 2020 mit „Engst“ als Headliner

Heizung im Geschwister-Scholl-Haus ausgefallen

Wärmeversorgung läuft derzeit über eine mobile Anlage im Innenhof.
Heizung im Geschwister-Scholl-Haus ausgefallen

Kohlenstraße ab Montag mehrtägig voll gesperrt

Jagd und Baumfällarbeiten sind zwischen dem 6. und 13. Dezember angesetzt
Kohlenstraße ab Montag mehrtägig voll gesperrt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.