Trickdiebe schlagen erneut in Göttingen zu und bestehlen Seniorin

Einer der Täter gab sich als Mitarbeiter der Stadt Göttingen aus

Göttingen. Nachdem unbekannte Trickdiebe bereits am Montag eine Seniorin bestohlen hatten (wir berichteten), haben Unbekannte am vergangenen Dienstagmorgen in der Kasseler Landstraße in Göttingen erneut mit einer ähnlichen Masche zugeschlagen. Bei der hinterhältigen Tat erlangten sie von einer 82 Jahre alten Frau Münzen, Schmuck und Bargeld in bislang nicht genau feststehender Höhe.

Wie die Dame gegenüber der Polizei angab, klingelte der angebliche Mitarbeiter der Stadt Göttingen bereits einen Tag zuvor an ihrer Haustür und gab an, den Wasserdruck in ihrem Haus überprüfen zu müssen. Einen Tag später, am Dienstagmorgen, kehrte er gegen 7 Uhr zurück, um die Überprüfung durchzuführen. Während der Betrüger die 82-Jährige mit den Überprüfungen der Wasserleitungen geschickt ablenkte, konnte vermutlich ein Komplize unbemerkt das Haus betreten und die Wertsachen stehlen. Kurz nachdem der angebliche Handwerker das Haus verlassen hatte, stellte die Bewohnerin den Diebstahl fest und alarmierte die Polizei.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: etwa 30 Jahre alt, ca. 1,80 Meter groß, kurze blonde Haare, gepflegtes Erscheinungsbild und sprach hochdeutsch. Er war bekleidet mit einer hellen Weste, einer hellen Hose, einem hellblauen Hemd und braunen Schuhen.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Göttingen unter Telefon 0551/491-2115.

Rubriklistenbild: © bluedesign - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fußgängerbrücke am Tanzwerder wieder freigegeben

Die Verbindung zum Fischerweg ist nach Vorlage des Prüfberichts zu Pfingsten wieder begehbar
Fußgängerbrücke am Tanzwerder wieder freigegeben

Kamin- und Böschungsbrand beschäftigten Mündener Feuerwehr

Einsatzkräfte rückten einmal zur Bahnhofstraße und einmal "Vor der Bahn" aus
Kamin- und Böschungsbrand beschäftigten Mündener Feuerwehr

Tierschutzverein bittet um Hinweise: Wer kennt diese Schildkröte und den Kater?

Dem Tierschutzverein Hann. Münden wurden eine Fund-Schildkröte und ein Fundkater gemeldet.
Tierschutzverein bittet um Hinweise: Wer kennt diese Schildkröte und den Kater?

Wer möchte in Hann. Münden Tauben unter die Flügel greifen?

Die ARGE des Göttinger Stadttauben e.V. sucht Mitstreiter, die die Tiere unterstützen
Wer möchte in Hann. Münden Tauben unter die Flügel greifen?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.