Unbekannte beschmieren Fassade der Trafo-Station auf dem Mündener Tanzwerder

Beschmiertes Trafo-Häuschen in Hann. Münden
+
Der an dem Gebäude verursachte Sachschaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt.

Hann. Münden. Unbekannte haben auf dem Tanzwerder in Hann. Münden die gesamte Außenfassade der Trafo-Station mit Graffitis besprüht. Der verursachte Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 5.000 Euro. Die Schmierereien entstanden vermutlich zwischen dem 24. Juni. und 8. Juli. Von den Tätern fehlt jede Spur. Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Hann. Münden unter Telefon 05541/9510 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

WLAN für Alle: Gratissurfen in der Mündener Innenstadt
Hann. Münden

WLAN für Alle: Gratissurfen in der Mündener Innenstadt

In Hann. Münden online gehen, dank Freifunk: Am Kirchplatz ist das jetzt möglich.
WLAN für Alle: Gratissurfen in der Mündener Innenstadt
Historische Kanonenkugel: Mündener findet Geschoss bei der Gartenarbeit
Hann. Münden

Historische Kanonenkugel: Mündener findet Geschoss bei der Gartenarbeit

Christof Latz aus Hann. Münden fand bei der Gartenarbeit nicht etwa seltenenKräuter oder Pflanzen, sondern eine rund ein Kilo schwere Eisenkugel: Eine Kanonenkugel. Aus …
Historische Kanonenkugel: Mündener findet Geschoss bei der Gartenarbeit
Saisonrückblick beim Brunch
Hann. Münden

Saisonrückblick beim Brunch

Hann. Münden. Mündens Ruderer ehren verdiente Mitglieder.
Saisonrückblick beim Brunch
Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute
Hann. Münden

Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute

Personal im Service immer noch gesucht - Biergartensaison wird am 7. April eröffnet
Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.