Fußgänger auf Parkplatz eines Mündener Supermarktes schwer verletzt

Der 96-Jährige wurde angefahren und erlitt beim Sturz auf die Fahrbahn schwere Kopfverletzungen

Hann. Münden. Auf dem Parkplatz des REWE-Marktes in der Quedlinburger Straße ist am Dienstagvormittag gegen 9.25 Uhr ein 96 Jahre alter Fußgänger bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der Mündener wurde mit dem Rettungswagen in eine Klinik nach Kassel gebracht. Nach ersten Erkenntnissen fuhr eine 82 Jahre alte Autofahrerin aus Hann. Münden mit ihrem VW Golf rückwärts aus einer Parkbox und übersah dabei aus noch unbekannten Gründen den mutmaßlich in diesem Moment hinter ihrem Wagen befindlichen Fußgänger. Bei dem anschließenden Zusammenstoß stürzte der 96-Jährige auf die Fahrbahn und zog sich schwere Kopfverletzungen zu.

Unfallzeugen werden gebeten, sich unter Telefon 05541/9510 beim Polizeikommissariat Hann. Münden zu melden.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bogenschützen trafen in Veckerhagen ins Schwarze

SV Reinhardshagen begeisterte mit 1. traditionellen 3-D-Turnier an der Eisenhütte 80 Teilnehmer
Bogenschützen trafen in Veckerhagen ins Schwarze

Mündener Kanu-Club feierte Sommerfest

Wasserratten waren am Samstag herzlich willkommen
Mündener Kanu-Club feierte Sommerfest

,Aus Partnern sind Freunde geworden’

Mündener Delegation feierte Städtepartnerschaft in Polen
,Aus Partnern sind Freunde geworden’

Seeland und Hieselhahn neues Königspaar der Mündener Schützen

Mündener Schützen von 1823 stellen neue Würdenträger und Gewinner der Preis- und Pokalscheiben vor
Seeland und Hieselhahn neues Königspaar der Mündener Schützen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.