Walking im Reinhardswald

Der VfL Veckerhagen lädt am kommenden Sonntag zum Sport rund um den Stock ein

Reinhardshagen. „Walking im schönen Wesertal“ ist wieder das Motto des VfL Veckerhagen, der am Sonntag, 11. Juni, bereits zum 8. Mal Veranstalter des beliebten Reinhardswald-Walkings ist. Jung und Alt sind willkommen, um die 12, 6 und neuerdings auch 3 Kilometer langen Strecken zu absolvieren. Für die sportlich ambitionierten Walker respektive Läufer der 6- und 12-Kilometer-Touren geht es zunächst durch den schönen Reinhardswald, dann stets am Waldrand entlang mit Blick auf das einzigartige Wesertal. Die neue 3 Kilometer lange Tour „Schnuddelwalking“ ist für all diejenigen gedacht, die einfach nur eine kleine, gemütliche Runde in der Natur gehen, wandern bzw. walken möchten und sich dabei auch noch gemütlich unterhalten wollen. Egal für welche der 3 Strecken man sich entscheidet, es geht nicht um die besten Zeiten, sondern um den Spaß an der Bewegung in der wunderschönen Natur und an der frischen Luft.

Der Startschuss fällt um 10 Uhr auf der Mittelpunkt-Sportanlage in Veckerhagen. Ein kleines Aufwärmprogramm wird die Aktiven auf die bevorstehenden Anforderungen einstimmen. Unterwegs werden die Sportlerinnen und Sportler an zwei Streckenposten der 6- und 12 Kilometer-Touren mit Getränken und frischem Obst versorgt. Nach Beendigung der Walking-Strecken erwartet die Teilnehmer ein gemütlicher Abschluss auf der Mittelpunkt-Sportanlage bei Kaffee und Kuchen, Grillwurst und kalten Getränken. Bei der anschließenden Tombola winken wieder tolle Preise. Das Startgeld beträgt 3 Euro für Erwachsene und 1 Euro für Kinder. Parkplätze stehen ausreichend an der Mittelpunkt-Sportanlage in Veckerhagen zur Verfügung. Anmeldungen können ab sofort an Angelika Schmidt, Weg im Bruch 1b, 34359 Reinhardshagen (05544-940632 oder E-Mail an aha-schmidt@t-online.de) gerichtet werden. Eine Anmeldung vor Ort ist bis 15 Minuten vor dem Start möglich.

Rubriklistenbild: © MEV-Verlag, Germany

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hann. Münden: Zwei Drittel der PKW bestehen die HU auf Anhieb

Bei mehr als 59 Prozent fanden sich keine Mängel am Wagen. Licht und Elektrik seien die größten Probleme, sagt Guido Geese, Leiter der TÜV-Station in Hann. Münden.
Hann. Münden: Zwei Drittel der PKW bestehen die HU auf Anhieb

Kita in Uschlag wird 2018 erweitert - Kita Lutterberg könnte folgen

Die Anzahl der Krippenplätze in Uschlag soll erhöht werden. Dazu ist ein Anbau im nächsten Jahr geplant. Auch für die Kita in Lutterberg wünscht sich der Bürgermeister …
Kita in Uschlag wird 2018 erweitert - Kita Lutterberg könnte folgen

Hausflohmarkt in Hann. Münden hat neu eröffnet

Stöbern kann man nun beim Hausflohmarkt samstags von 9 bis 13 Uhr im Haus Tanzwerderstraße/Ecke Hinter der Stadtmauer.
Hausflohmarkt in Hann. Münden hat neu eröffnet

Gemeinsam für den Abenteuerspielplatz Kattenbühl

Der Förderverein Abenteuerspielplatz Kattenbühl konnte kurz nach seiner Gründung nun die erste große Spende entgegen nehmen: Die Auszubildenden übergaben das Geld aus …
Gemeinsam für den Abenteuerspielplatz Kattenbühl

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.