Vermisster Göttinger wieder wohlbehalten aufgetaucht

Tauchte in der Nacht zum heutigen Mittwoch wieder auf: Andrej Deriabin aus Göttingen.
+
Tauchte in der Nacht zum heutigen Mittwoch wieder auf: Andrej Deriabin aus Göttingen.

Die Öffentlichkeitsfahndung nach dem 31-Jährigen wurde eingestellt.

Göttingen. Der seit letzten Freitagmorgen aus einer Göttinger Fachklinik vermisste Mann ist in der Nacht zum heutigen Mittwoch gegen 2.50 Uhr von einer Funkstreife der Polizei wohlbehalten in der Groner Straße aufgegriffen worden. Der 31-Jährige wurde zurück ins Krankenhaus gebracht. Die Öffentlichkeitsfahndung nach ihm wurde eingestellt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Feuerwehr-Großeinsatz: Gastank an Brandstelle in Sichelnstein

Am Mittwochnachmittag kam es gegen 14.40 Uhr in Staufenberg Sichelnstein zu einem Großeinsatz der Feuerwehr aus der gesamten Umgebung.
Feuerwehr-Großeinsatz: Gastank an Brandstelle in Sichelnstein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.