Versuchter Diebstahl von Bootsmotoren in Bonaforth

+

Bonaforth. In der Nacht zum Dienstag hatten es vermutlich mehrere unbekannte Täter auf Außenbordmotoren abgesehen. Betroffen waren zwei Motorboote,

Bonaforth.In der Nacht zum Dienstag hatten es vermutlich mehrere unbekannte Täter auf Außenbordmotoren abgesehen. Betroffen waren zwei Motorboote, die ihren Liegeplatz an der Fulda bei Bonaforth haben. Die Täter versuchten an beiden Booten vergeblich, die jeweils über 100 Kilogramm schweren Außenborder abzumontieren. Möglicherweise wurden die Täter bei der Tatausführung gestört oder sie scheiterten am Gewicht der Motoren.Auch wenn der Außenborderdiebstahl misslang, ist der Schaden für die Eigner beträchtlich. Bei der Tatausführung wurden Teile der Motorverkabelung zerschnitten, ein Fahrverdeck stark beschädigt sowie ein sog. "Fishfinder" der Marke Humminbird entwendet. Der Gesamtschaden beträgt rund 4.000 Euro. Nach der Tat fuhren die Täter mit einem der betroffenen Boote an das gegenüberliegende Ufer und entfernten sich wahrscheinlich über die B 3 in unbekannte Richtung.

Hinweise bitte an die Wasserschutzpolizei Kassel, Telefon 0561-2076944.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.