VHM lässt ab Montag Leitung legen

Beeinträchtigung des Verkehrs in der Kasseler Straße ab dem 10. April

Hann. Münden. Der Bereich Sicherheit und Ordnung der Stadt Hann. Münden weist darauf hin, dass durch Tiefbaumaßnahmen im Bereich des Floßplatzes sowie der Fahrbahn der B 496 Verkehrsbeeinträchtigungen nicht auszuschließen sind. Der Verkehr wird am Mündener Ortsausgang in Richtung Staufenberg durch eine Baustellenampel an der Baustelle vorbeigeführt. Die Arbeiten beginnen ab Montag, 10. April, und werden voraussichtlich bis zum Ende der Osterferien andauern. Grund der Baumaßnahme ist die Verlegung einer neuen 20-KV-Mittelspannungsleitung zwischen dem Stadtteil Neumünden und der „Kasseler Straße“, Ortsdurchfahrt der B 496, durch die Versorgungsbetriebe Hann. Münden GmbH (VHM). Die Neuverlegung der Leitung ist notwendig, weil durch die alte Leitung die Stromversorgung des Stadtteiles Neumünden auf Dauer nicht mehr sichergestellt werden kann.

Aufgrund eines vorhandenen Übergabepunktes im „Vogelsangweg“ muss, um eine Verbindung herzustellen, die Stromleitung unter der Fulda mit einer Horizontalbohrung (Düker) durchquert werden. Die dafür notwendigen Aufbrüche im Bereich des Floßplatzes führen auch zu Verengungen im Fahrbahnbereich der B 496. Dadurch wird eine Ampelregelung erforderlich. Um die Einschränkungen des Verkehrs möglichst gering zu halten, wurde die Maßnahme in die Osterferien gelegt, weil unter anderem der Öffentliche Personennahverkehr durch Wegfall des Schülerverkehrs in dieser Zeit weniger beeinträchtigt wird.

Für Störungen und Einschränkungen während der Baumaßnahme in der Zeit vom 10. April bis voraussichtlich 21. April wird um Verständnis gebeten.

Rubriklistenbild: © Foto: Horn // Marktspiegel

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neuer Slogan nach Ideenwettbewerb des Pro Tourist e.V. gefunden

Pro Tourist übergibt neuen Werbe-Slogan "Aus guten Gründen: Hann. Münden" an die HMM
Neuer Slogan nach Ideenwettbewerb des Pro Tourist e.V. gefunden

Dubiose Anrufe in Hann. Münden

Polizei rät zur Vorsicht: "Falsche Polizeibeamte" und "falsche Versicherungsberater" am Telefon
Dubiose Anrufe in Hann. Münden

Bühnenjubiläum für Mündener Band ,Albatross’

,Musikalische Vögel' setzen im Januar wieder zum Flug an
Bühnenjubiläum für Mündener Band ,Albatross’

'Was geschieht mit Mündener Industriebrache?'

Mündener Händler und Privatpersonen sorgen sich um die Zukunft der Altstadt
'Was geschieht mit Mündener Industriebrache?'

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.