Viel Action in den Ferien

+
Während der Ferienfreizeit an der Ostsee fahren Teilnehmer in das Selbstversorgerhaus Gulde, nur wenige Kilometer von der Ostsee entfernt.

Hann. Münden. Mündener Jugendpflege bietet tolles Ferienprogramm.

Hann. Münden. Auch in diesem Jahr bietet die Jugendpflege der Stadt Hann. Münden in den Sommerferien ein spannendes und abwechslungsreiches Programm für Kinder und Jugendliche an. Die MÜNDENER RUNDSCHAU stellt einen Teil der Angebote in aller Kürze vor:

- Coole Aktionen, Spiele und Grillen den ganzen Nachmittag bietet das Spielefest am Königshof. Am Montag, 4. August von 16 bis 20 Uhr, ab 6 Jahre. Kosten: keine. Treffpunkt: Grundschule Königshof.

- Stadterleben einmal anders: Euch erwarten bei "City in Action" ungewöhnliche und knifflige Aufgaben, bei denen ihr Kassel und seine Menschen neu kennen lernt. Am Dienstag, 5. August von 14.30 bis 19 Uhr, ab 14 Jahre. Kosten: 5 Euro, Treffpunkt: Bahnhof Hann. Münden. Bitte Verpflegung mitbringen.

- Am Donnerstag, 7. August, wird von 10 bis 18 Uhr im Seeburger See geschwommen. Der Ausflug ist für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren bestimmt. Kosten: 5 Euro, Treffpunkt: Schlossplatz. Bitte an Sonnenschutz und Verpflegung denken.

- Während der Ferienfreizeit an der Ostsee fahren Teilnehmer in das Selbstversorgerhaus Gulde, nur wenige Kilometer von der Ostsee entfernt. Hier können sie wandern, entspannen, im Meer baden und vieles mehr. Vom 10 bis 15. August, von 8 bis 12 Jahre. Kosten: 160 Euro inkl. Verpflegung, Veranstaltungsort: Gulde (bei Kappeln), Treffpunkt: Schlossplatz.

- Am Montag, 18. August, geht’s von 7 bis 19 Uhr in den Heidepark Soltau. Kosten: 27 Euro bis 17 Jahre; 32 Euro ab 18 Jahre. Treffpunkt: Schlossplatz. Bitte Verpflegung mitbringen.

- Finde den Weg aus dem Maislabyrinth und lass’ dir den Fahrtwind auf der Sommerrodelbahn um die Nase wehen: Am Dienstag, 19. August, von 10 bis 18 Uhr (ab 8 Jahren) wird der Edersee besucht. Kosten: 15 Euro, Treffpunkt: Schlossplatz. Bitte Verpflegung und Badesachen mitbringen.

- Geht im Tierpark Knüllwald auf Spurensuche mit einem Kompass und entdeckt nebenbei die Tierwelt. Außerdem lernt ihr, wie man draußen ein Feuer macht. Am Donnerstag, 21. august von 9 bis 17 Uhr, von 6 bis 12 Jahre. Kosten: 15 Euro, Treffpunkt: Schlossplatz. Bitte Verpflegung mitbringen.

- Eine Schlauchboottour mit der DLRG Münden geht weserabwärts am Freitag, 22. August, von 10 bis 18 Uhr (ab 8 Jahre, nur mit Bronzeabzeichen!) Kosten: 5 Euro inkl. kleinem Imbiss, Treffpunkt: Wasserübungsplatz Gimte. Bitte Sonnenschutz und Verpflegung mitbringen.

- In der Natur wollen Outdoorhindernisse gemeistert, eine Riesenschaukel bestiegen und ein Floß gebaut werden. Teamgeist hat vorrang, denn nur gemeinsam ist man stark. Vom 25. bis 29. August, täglich von 8 bis 13 Uhr, von 8 bis 12 Jahre. Veranstaltungsort: Volkmarshausen, Kosten: 50 Euro inklusive Verpflegung.

- Beim Hip Hop Schnupperkurs kann man Streetstyle und Videodance zu angesagten Songs ausprobieren. Am Montag, 1. September von 15 bis 17.30 Uhr, ab 12 Jahre. Kosten: 3 Euro, Treffpunkt: Geschwister-Scholl-Haus, Raum 105.

- Am Dienstag, 2. September von 9 bis 12 oder 15 bis 18 Uhr, ist Turmklettern angesagt (ab 12 Jahren). Kosten: 5 Euro, Treffpunkt: Hampeturm, Wallanlagen. Bei Regen fällt das Angebot aus.

- Phantastische Fotokunst: Teilnehmer fotografieren die Stadt und machen sie bunt. Die Kunstwerke werden beim Tag des offenen Denkmals ausgestellt. Am Mittwoch, 3. September und Donnerstag, 4. September jeweils von 14 bis 18 Uhr, ab 11 Jahre. Kosten: 15 Euro, Treffpunkt: Geschwister-Scholl-Haus, Raum 106. Wer eine Kamera hat, bitte mitbringen.

- Auf dem alternativen Pferdehof Arhöna erlernen die Teilnehmer einen ganz anderen, faszinierenden Umgang mit Pferden. Mit Übernachtung in Zirkuswaggons! Vom 6. bis 8. September, von 14 bis 16 Jahre, nur für Mädchen! Veranstaltungsort: Hohenroda/ Rhön, Kosten: 125 Euro inklusive Verpflegung und Reitstunden, Treffpunkt: Schlossplatz. Anmeldung bei der Stadtjugendpflege im Geschwister-Scholl-Haus, Friedrich-Ludwig-Jahn-Str. 4, 34346 Hann. Münden, Telefon 05541/75299.  Anmeldeformulare stehen auf der Homepage der Stadtjugendpflege zum Download bereit.

Foto: MEV

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Den Müllsündern den Kampf angesagt

Mündener Rat macht Stadt zur umweltfreundlichen Kommune
Den Müllsündern den Kampf angesagt

20 Jahre TÜV-Station Hann. Münden

Prüfer der Schätzchen: Das teuerste Gefährt war 2,5 Mio. Euro wert
20 Jahre TÜV-Station Hann. Münden

Feuer in Hann. Mündener Kindertagesstätte

Die Leiterin wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das Klinikum Hann. Münden gebracht.
Feuer in Hann. Mündener Kindertagesstätte

Keine Übertragung von Ratssitzungen im Internet

Mündener Ratsleute lehnen den Antrag von Daniel Bratschek ab
Keine Übertragung von Ratssitzungen im Internet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.