Vollsperrung der A7 auf Höhe der Anschlussstelle Lutterberg

In Fahrtrichtung Norden geht derzeit nichts mehr

Staufenberg. Nach einem Verkehrsunfalls eines Pkw bei Streckenkilometer 296 ist die Fahrbahn der A7 in diesem Bereich momentan komplett in Fahrtrichtung Norden gesperrt. Auflaufender Verkehr in Richtung Norden wird an der Anschlussstelle Lutterberg von der Autobahn auf die ausgewiesene Umleitungsstrecke abgeleitet. Grund für die notwendige Vollsperrung sind umfangreiche Reinigungsarbeiten in Höhe der Unfallstelle auf gesamter Breite der Fahrbahn. Über die Dauer der Maßnahmen können bislang keine Angaben gemacht werden, es wird nachberichtet.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Verbaler Streit eskaliert: 36-Jähriger schwer verletzt

Haftrichter erlässt U-Haftbefehl gegen 43-jährigen Tatverdächtigen
Verbaler Streit eskaliert: 36-Jähriger schwer verletzt

Straßenausbaubeiträge sind Mündenern ein Dorn im Auge

Mehrere Bürgerinitiativen nach Informationsabend gegründet
Straßenausbaubeiträge sind Mündenern ein Dorn im Auge

Geldregen vom Land für Staufenberg

Gemeinde setzt auf finanzielle Hilfe von außen, muss dafür aber auch selbst einiges tun
Geldregen vom Land für Staufenberg

Die Leiche im Göttinger Stadtwald

NDR dreht nächsten Tatort in Südniedersachsen mit Maria Furtwängler und Florence Kasumba
Die Leiche im Göttinger Stadtwald

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.