Irish Folk im Mündener Welfenschloss

,Woodwind & Steel' bringen die grüne Insel mit in die Dreiflüssestadt

Hann. Münden.  Der Mündener Kulturring veranstaltet am Sonntag, 3. September, 19 Uhr, im Rittersaal des Welfenschlosses ein Konzert mit den Musikern „Woodwind & Steel“. Sie inszenieren Irish Folk und Entertainment verbunden in einer perfekt Show. In ihrem dreizehnten Bühnenjahr gehen Woodwind & Steel mit neuem Programm und brandneuer CD auf Deutschlandtournee. Mit viel Spielwitz verschmelzen die drei Musiker großartige Songs und Instrumentals aus Irland und Schottland zu einem frischen und lebendigen Crossover-Mix, bei dem Irish Folk-Freunde voll auf ihre Kosten kommen. Mit spitzbübischem Charme präsentiert der Sänger und Entertainer Ed O’Casey hintersinnige und lustige Stories aus dem irischen Alltag. Seit 2003 tourt er mit der herausragenden Soloflötistin Ann O’Casey und neu in diesem Jahr mit dem jungen Gitarrentalent Alex Vallon an seiner Seite durch ganz Deutschland. Leichtfüßig vorgetragene Balladen wechseln mit rasanten, mitreißenden Jigs, Reels und Polkas, bei denen die Füße nicht mehr stillstehen können. Virtuosität gepaart mit purer irischer Lebensfreude – mit dieser Mixtur lässt Woodwind & Steel den Funken überspringen. Fünf Flöten, von der kleinen Tin-Whistle bis zur großen Irish-Wooden-Flute, Bodhran und Akkordeon, dazu vier Gitarren und zwei bezaubernde Stimmen bilden den Pool für dieses großartige Live-Erlebnis. „Wie eine Reise durch Irland – ein fantastisches Gesamtkunstwerk“.

Weitere Infos, Videos und Sound gibt’s unter:www.woodwind-steel.deEintrittskarten sind im Vorverkauf unter www.reservix.de erhältlich und in der Buchhandlung Hella Winnemuth, Rosenstraße 17, in Hann. Münden. Nichtmitglieder des Kulturrings zahlen 17 Euro, Mitglieder 14 Euro. Studenten und Schwerbehinderte zahlen 8 Euro. An der Abendkasse erhöhen sich die Preise um jeweils 2 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unter Drogeneinfluss mehrere Unfälle verursacht und geflüchtet

Der Fahrer eines Kleintransporters verursachte einen Schaden von etwa 75.000 Euro
Unter Drogeneinfluss mehrere Unfälle verursacht und geflüchtet

Volkshochschule Göttingen Osterode stellt neues Halbjahresprogramm vor

Volkshochschule stellt neues Halbjahresprogramm vor
Volkshochschule Göttingen Osterode stellt neues Halbjahresprogramm vor

Mündener Verwaltung: "Kein weiterer Einzelhandel in Neumünden"

,Wendepunkt’ beim Projekt CF Schröder
Mündener Verwaltung: "Kein weiterer Einzelhandel in Neumünden"

Bilder von nackten Kindern ausgedruckt - Geldstrafe

74-Jähriger aus dem Altkreis Münden muss 2.000 Euro zahlen
Bilder von nackten Kindern ausgedruckt - Geldstrafe

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.