Die BBS zeigen: So wird heute gelernt

+

„Tag der offenen Tür“ der Berufsbildenden Schulen Münden.

Hann. Münden. Der diesjährige Tag der offenen Tür der Berufsbildenden Schulen Münden (BBS) findet am Freitag, 22. Januar, von 8.15 bis 15 Uhr statt. Die BBS öffnen für Schülerinnen und Schüler der allgemein bildenden Schulen, für Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Betriebe und Einrichtungen sowie für interessierte Bürgerinnen und Bürger ihre Türen. Schwerpunkte der Präsentationen der Fachbereiche Wirtschaft, Technik und Pflege-Therapie-Hauswirtschaft sind neben den vier Fachrichtungen der Fachoberschulen die qualifizierten Berufsausbildungen Ergotherapie, Altenpflege, Sozial- sowie Pflegeassistenz.

Flüchtlinge laden zum Quiz ein

Erstmalig können Besucher sich über das Angebot in Sprachlernklassen an den BBS informieren. Die jugendlichen unbegleiteten Flüchtlinge laden ein zu einem Quiz der Kulturen.Daneben informieren die Schülerinnen und Schüler über Inhalte und praktische Tätigkeiten der einjährigen Berufsfachschulen in Büromanagement, Fahrzeugtechnik, Metalltechnik sowie Hauswirtschaft. Die Berufseinstiegsschule Technik gibt Einblicke in eine vor vier Jahren gegründete Schülerfirma.Selbstverständlich können sich die Besucher auch über die aktuellen dualen Ausbildungsberufe informieren. Neben Logistikberufen, Einzel- Groß- und Außenhandel sowie Büromanagement bildet die BBS Münden auch Maler, Werkzeugmechaniker und Kraftfahrzeugmechatroniker aus.

Viele Mitmachangebote aus der Praxis,  sowie Spiel und Entspannung versprechen einen  informativen  und erfahrungsreichen Tag für Jung und Alt an den BBS Münden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Impressionen von beiden Tagen des Altstadtfestes Münden live

Anbei die Bilder von Münden live, der zweitägigen Sause in der Altstadt.
Impressionen von beiden Tagen des Altstadtfestes Münden live

Panzerbombe in der Weser kontrolliert gesprengt

Mit einer kontrollierten Sprengung wurde eine Panzermine aus dem II. Weltkrieg am Mittwochvormittag entschärft. Kampfmittelexperten aus Hannover rückten an, um die Mine …
Panzerbombe in der Weser kontrolliert gesprengt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.