Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser in Oberode

Indem sie ein Fenster aufhebelten, gelangten Unbekannte in das Innere eines unbewohnten Einfamilienhauses im Hann. Mündener Ortsteil Oberode.

Hann. Münden - Der mögliche Tatzeitraum liegt zwischen Samstagmittag (25.04.2020) und Dienstagabend (28.04.2020). Ob etwas aus dem in Haus in der Straße Gansacker gestohlen wurde, ist momentan noch unklar. Die Schadenshöhe ist zurzeit unbekannt.

Ebenfalls durch ein Fenster haben sich Einbrecher in der Straße Sattelbogen am Dienstag unberechtigt Zutritt zu einem Einfamilienhaus verschafft. Sie nutzten die Abwesenheit der Bewohner in der Zeit zwischen 07.55 Uhr 08.35 Uhr und durchsuchten das Haus nach geeignetem Diebesgut. Ersten Informationen zufolge stahlen die Eindringlinge Bargeld und einen Laptop. Ob weitere Wertsachen oder Gegenstände fehlen, ist noch offen. Die Schadenshöhe kann auch hier noch nicht beziffert werden.

Die Ermittler schließen einen Tatzusammenhang nicht aus. Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Hann. Münden unter Telefon 05541/951-0 zu melden.

Rubriklistenbild: © Gina Sanders - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Sporthallen des Landkreises Göttingen bleiben vorerst geschlossen

Sportausübung unter Hygieneauflagen wird vorbereitet
Sporthallen des Landkreises Göttingen bleiben vorerst geschlossen

Wer wird Göttingens Gänseliesel 2020?

Gans Greta sucht ein neues Zuhause: In diesem Jahr in angepasster Variante
Wer wird Göttingens Gänseliesel 2020?

Hujahn fordert Strategie für Ankurbelung der heimischen Wirtschaft

Der Landtagsabgeordnete befürwortet Entlastungen - auch auf kommunaler Ebene
Hujahn fordert Strategie für Ankurbelung der heimischen Wirtschaft

Trickdiebe schlagen erneut in Göttingen zu und bestehlen Seniorin

Einer der Täter gab sich als Mitarbeiter der Stadt Göttingen aus
Trickdiebe schlagen erneut in Göttingen zu und bestehlen Seniorin

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.