Zwei Alarmierungen für die Mündener Kernstadtwehr

In der Beethovenstraße waren Müllsäcke in Brand geraten.
+
In der Beethovenstraße waren Müllsäcke in Brand geraten.

Vergleichsweise ruhige Neujahrsnacht: Einsätze in Beethovenstraße und Vogelsangweg

Hann. Münden. Für die Kernstadtwehr Hann. Münden war es eine vergleichsweise ruhige Neujahrsnacht. Um 0.48 Uhr wurde die Mündener Feuerwehr in die Beethovenstraße alarmiert. Es brannten Plastiksäcke mit Müll vor einem Grundstück. Unter Atemschutz konnte laut Ortsbrandmeister Eike Schucht ein Trupp mit der Schnellangriffsleitung das Feuer schnell löschen. Gebäude oder Personen waren nicht in Gefahr.

Um 2.16 Uhr musste im Vogelsangweg eine Wohnungstür von der Feuerwehr geöffnet werden. Eine Person hatte den Hausnotruf ausgelöst, nachdem sie in der Wohnung gestürzt war und die Tür nicht mehr selbständig öffnen konnte.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.