Zweimal Premiere

Im Toyota Autohaus Beuermann in Hann. Mnden wurden am vergangenen Wochenende gleich zwei Top-Premieren gefeiert. Inhaberin Helga Beuermann, Ker

Im Toyota Autohaus Beuermann in Hann. Mnden wurden am vergangenen Wochenende gleich zwei Top-Premieren gefeiert. Inhaberin Helga Beuermann, Kerstin Beuermann mit den Kindern Benita und Jacinta Bete sowie Jamila Beuermann und Marco Kubissa aus der Serviceabteilung begrten die zahlreichen Gste in ihren vier Wnden.

Sie prsentierten ihnen den neuen IQ, den kleinsten Viersitzer der Welt, der erstmals mit Heckairbag ausgestattet ist. Und auch der neue Avensis strahlte in komplett neuem Schein. Gleich mit sieben Airbags und adaptivem Kurvenlicht bietet der Avensis Sicherheit und Leistung zugleich. Wer Fragen zu den beiden Flitzern hatte, konnte sich vertrauensvoll an Familie Beuermann oder Marco Kubissa wenden, aber auch ansonsten stand das Team mit Rat und Tat zur Seite.Auch fr das leibliche Wohl war im Autohaus Beuermann bestens gesorgt, denn von 10 bis 15 Uhr gab es nicht nur viele ntzliche Informationen, sondern ein Premierenbrunch mit Kstlichkeiten fr jeden Gaumen und ein tolles Rahmenprogramm erwarteten die Besucher ebenfalls im Autohaus Beuermann.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Den Müllsündern den Kampf angesagt

Mündener Rat macht Stadt zur umweltfreundlichen Kommune
Den Müllsündern den Kampf angesagt

20 Jahre TÜV-Station Hann. Münden

Prüfer der Schätzchen: Das teuerste Gefährt war 2,5 Mio. Euro wert
20 Jahre TÜV-Station Hann. Münden

Feuer in Hann. Mündener Kindertagesstätte

Die Leiterin wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das Klinikum Hann. Münden gebracht.
Feuer in Hann. Mündener Kindertagesstätte

Keine Übertragung von Ratssitzungen im Internet

Mündener Ratsleute lehnen den Antrag von Daniel Bratschek ab
Keine Übertragung von Ratssitzungen im Internet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.