54, 74, 90, 2010...

Es steht fest: Public Viewing in der TLT-Halle - vom 11. Juni bis 11. Juli wird auf dem Babcock-Gelnde einiges gebotenVon NICOLE KANNGIESSERBad

Es steht fest: Public Viewing in der TLT-Halle - vom 11. Juni bis 11. Juli wird auf dem Babcock-Gelnde einiges geboten

Von NICOLE KANNGIESSER

Bad Hersfeld. Das wird wirklich ein Riesen-Spektakel. Public Viewing zur Fuball-WM 2010 in Bad Hersfeld und zwar auf dem Babcock-Gelnde (der KA berichtete). Nun steht auch genau fest, wo: Wir nutzen die ehemalige TLT-Halle fr die bertragung, so Brgermeister Hartmut H. Boehmer.

Die ganze Idee basiert natrlich auf der Erfolgsgeschichte 2006, so Stadtmarketing-Geschftsfhrer Philipp Kaufmann, wir mchten dies 2010 gern wiederholen. Gemeinsam mit der Stadt kmmert sich das Stadtmarketing um die Umsetzung des Groevents. Mit einem direkten Zugang von Dippelstrae zur Halle sind wir mitten in der Stadt, stren aber trotzdem niemanden, freut sich Kaufmann. Auf einer 6 x 4,50 Meter groen Leinwand sollen alle Spiele bertragen werden. Wir denken sogar darber nach, vier Leinwnde in Wrfelform aufzustellen, berichtet der Stadtmarketing-Geschftsfhrer.

Vom 11. Juni bis zum 11. Juli sollen Fuball-Fans voll auf ihre Kosten kommen. Fr das Rahmenprogramm das nchste Woche stehen soll sind beispielsweise Interviews mit ehemaligen Fuball-Profis wie Uwe Bein oder Michael Sternkopf geplant, Fantastic Radio bertrgt bei Deutschland-Spielen live vom Babcock-Gelnde aus, Fuball-Deko und Fahnen verzieren das Halleninnere und natrlich gibt es auch Essen und Trinken. Die Ausschreibungen fr Wirte und Metzger werden demnchst vorgenommen, berichtet Boehmer. Interessierte Gastronomen und auch Sponsoren knnen sich ab sofort beim Stadtmarketing informieren. Passende Ansprechpartner gibt es unter: www.stadtmarketing-hersfeld.de

Und der Knaller kommt zum Schluss: Der Eintritt ist frei!

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Trotz Corona-Krise: Deutsche Post weiterhin auf Trapp

Mit der Aktion „Wurfsendung“ möchte die Deutsche Post bundesweit auf die neuen Schutz- und Hygienemaßnahmen aufmerksam machen.
Trotz Corona-Krise: Deutsche Post weiterhin auf Trapp

Anwohner halfen  beim Löschen: Schuppenbrand in Wahlshausen 

Ursache: Vermutlich hatte sich Glut entzündet
Anwohner halfen  beim Löschen: Schuppenbrand in Wahlshausen 

Hoher Sachschaden nach Zimmerbrand in Einfamilienhaus

Einsatz für Feuerwehren am Montagabend im Bad Hersfelder Stadtteil Hohe Luft
Hoher Sachschaden nach Zimmerbrand in Einfamilienhaus

Rund 200.000 Euro Schaden bei Brand in Bad Hersfeld

Einfamilienhaus am Montagabend in Bad Hersfeld in Flammen
Rund 200.000 Euro Schaden bei Brand in Bad Hersfeld

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.