86-Jähriger übersieht Linienbus: Frau stürzt

Das meldete die Polizei...
+
Das meldete die Polizei...

Das meldete die Polizeistation Bad Hersfeld am Sonntag:86-jähriger Pkw Fahrer übersah Linienbus: Fahrgast stürzt Hauneck. Leicht verletzt wurde ei

Das meldete die Polizeistation Bad Hersfeld am Sonntag:

86-jähriger Pkw Fahrer übersah Linienbus: Fahrgast stürzt

Hauneck. Leicht verletzt wurde ein weiblicher Fahrgast in einem Linienbus am Freitag, 30. September, gegen 17.50 Uhr in der Unterhauner Straße in Hauneck.

Ein 86-jähriger Pkw-Fahrer fuhr von seinem Grundstück auf die Unterhauner Straße und übersah dabei den Linienbus. Der Busfahrer konnte rechtzeitig abbremsen. Dabei verlor aber eine Frau das Gleichgewicht und stürzte im Bus. Leichtverletzt wurde die Businsassin in das Klinikum eingeliefert.

---------

Bei Bengendorf: 40-Jährige schleudert in Leitplanke

Heringen. Glück im Unglück hatte eine 40-jährige Pkw-Fahrerin aus Calw am Samstag, 1. Oktober.

Gegen 8.20 Uhr kam die Frau in einer langgezogenen Kurve auf der L 3306 bei Bengendorf – aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit – ins Schleudern. Der Pkw drehte sich um die eigene Achse und kam nach einer Kollision mit der Schutzplanke auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Die Frau blieb unverletzt, der Pkw wurde abgeschleppt.

---------

Wieder Gullydeckel rausgehoben, diesmal in Ausbach

Hohenroda-Ausbach. Nachdem zuletzt in mehreren waldhessischen Gemeinden (Alheim, Kirchheim, Rotenburg, Wildeck) Gullydeckel aus der Straße gehoben wurden, ließen sich unbekannte Täter jetzt auch in Ausbach zu diesem lebensgefährlichen Unsinn hinreißen.

Zwischen Freitagabend und Samstag, 6.30 Uhr, hoben die Täter an drei verschiedenen Stellen Kanaldeckel heraus. Betroffen waren die "Ransbacher Straße" Höhe Haus Nr. 5 und 9 sowie die "Friedewalder Straße" Höhe Haus Nr. 3.

Zudem wurden auf der "Ransbacher Straße" (Kreisstraße 12) zwischen Ausbach und Ransbach zehn Leitpfosten herausgezogen und in ein naheliegendes Feld geworfen.

Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet, um Hinweise wird gebeten.

---------

Ausbach: Gartenlampen geklaut

Hohenroda-Ausbach. Zwischen 21 Uhr und 23.45 Uhr in der Nacht zu Sonntag stahlen unbekannte Täter in Ausbach, Zum Sportplatz, zwei Gartenlampen und zerstörten weitere vor Ort.

Es entstand ein Schaden von 100 Euro. Um Hinweise wird gebeten.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Der VW e-up!: Krankenpflege Bardt setzt auf E-Mobilität

Den Anfang macht der VW e-up!. Die anderen Fahrzeuge der Pflege Bardt sollen getauscht werden, sobald es sie als Elektroversionen gibt.
Der VW e-up!: Krankenpflege Bardt setzt auf E-Mobilität

Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Spendenaufruf für krebskranke Mutter aus Rotenburg - finanzielle Unterstützung hilft, damit Mutter und Kinder gemeinsam noch etwas mehr Zeit verbringen können.
Wenn das eigene Überleben zu einem Kampf wird - 38-Jährige mit Darmkrebs im Endstadium

Ehrungen und Rückblicke bei der JHV TV Germania in Nentershausen

Zahlreiche Mitglieder des TV Germania Nentershausen werden bei der Jahreshauptversammlung geehrt.
Ehrungen und Rückblicke bei der JHV TV Germania in Nentershausen

Simple Neuwahlen beim Gesangverein Sorga durch selben Vorstand

Der Vorstand des Gesangvereins Sorga kandidiert erneut, wodurch dieser wiedergewählt wird und ehrt langjährige Mitglieder zur JHV
Simple Neuwahlen beim Gesangverein Sorga durch selben Vorstand

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.