88-jährige Oma begeht rasante Fahrerflucht

+
Das meldete die Polizei. Foto: Archiv

Ronshausen. Am 28. Mai befuhr eine 88-jährige Malsfelder Pkw-Fahrerin gegen 19.55 Uhr die Kasseler Straße aus Richtung Wildeck-Hönebach kommend i

Ronshausen. Am 28. Mai befuhr eine 88-jährige Malsfelder Pkw-Fahrerin gegen 19.55 Uhr die Kasseler Straße aus Richtung Wildeck-Hönebach kommend in Richtung Bebra.

In Höhe Kasseler Straße 22 streifte sie mit dem rechten Außenspiegel den linken Außenspiegel eines dort ordnungsgemäß halbseitig auf dem Gehweg parkenden Pkw (Opel-Kombi, blau) aus Bad Hersfeld.

Der Schaden betrug ca. 300 Euro.

Die Verursacherin entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Auf Grund von Zeugenaussagen konnte die entsandte Streife der Polizeistation Rotenburg bereits auf der Anfahrt zum Unfallort die Verursacherin feststellen und anhalten.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Roth begrüßt Neuigkeiten zur Alheimer Kaserne

Allerdings dürfe der Ausbau in Rotenburg nicht zu lasten des Standorts Eschwege gehen.
Roth begrüßt Neuigkeiten zur Alheimer Kaserne

Bundespolizei kommt in die Alheimer-Kaserne

Endlich steht eine Nachnutzung für die Kaserne in Rotenburg fest.
Bundespolizei kommt in die Alheimer-Kaserne

Freunde des MC Hexenschuss treffen sich im Knüll

Bei Wind und Wetter trafen sich die Ganzjahres-Fahrer auf dem Knüllköpfchen.
Freunde des MC Hexenschuss treffen sich im Knüll

Fetzige Einlagen und volle Ränge bei Sport & Show in Rotenburg

Fetzige Einlagen und volle Ränge bei Sport & Show in Rotenburg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.