Abkühlung gefällig? Rotenburgs Tretbecken öffnet

Das Tretbecken im Heienbach in Rotenburg.

Der Verein "Gemeinsam in Rotenburg" putzte die Wassertretanlage heraus, die am kommenden Samstag in Betrieb geht.

Rotenburg. Der Bereich Heienbach ist in Rotenburg ein wahrer Publikumsmagnet: Waldschwimmbad, Wildgehege, Mehrgenerationen-Spielplatz und Barfußpfad. Und mittendrin eine der schönsten Wassertretanlagen Waldhessens. Die Mitglieder des Vereins "Gemeinsam in Rotenburg" haben in den vergangenen Tagen wieder sehr viel Energie investiert, um die beliebte Kneipp-Anlage oberhalb des Schwimmbads auf Vordermann zu bringen. Mittlerweile erstrahlt die Anlage wieder im gewohnten Glanz. Daher steht sie ab kommenden Samstag, 30. März, allen Interessierten wieder zur Verfügung. Und die ehrenamtlichen Vereinsmitglieder werden, unterstützt von der Stadt, auch in den kommenden Monaten dafür sorgen, dass die große Anzahl der Kneipp-Freunde in Rotenburg beste Bedingungen vorfindet. Neben Sauberkeit und einer gepflegten Anlage ist dem Verein der Naturschutz ein besonderes Anliegen. Im Laufe des Frühjahrs wird eine weitere Rasenfläche mit heimischen Blumen bepflanzt und somit eine wertvolle Fläche für den Naturschutz. Gäste der Wassertretanlage sind ab sofort wieder herzlich willkommen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Crash auf der Umgehungsstraße zwischen Bebra und Lispenhausen

Am frühen Montagmorgen kollidierten zwei Pkw - der Berufsverkehr war beeinträchtigt.
Crash auf der Umgehungsstraße zwischen Bebra und Lispenhausen

Polizei bittet um Hilfe: 53-jährige Hersfelderin vermisst

Die 53-jährige Hersfelderin Ute Gerda Doberstein wird seit heute, 16. Februar, vermisst. Zuletzt wurde sie gesehen, als sie in ihren silberfarbenen Opel Astra stieg und …
Polizei bittet um Hilfe: 53-jährige Hersfelderin vermisst

Bad Hersfeld: 12.500 Euro Schaden durch missachtete Vorfahrt

Freitagmittag, 14. Februar, war der Fahrer eines Sprinters auf der Wippershainer Straße unterwegs. Als er in die Leinweberstraße abbiegen wollte, übersah er einen …
Bad Hersfeld: 12.500 Euro Schaden durch missachtete Vorfahrt

Unter Drogen und ohne Führerschein: Polizei stoppt Eschweger in Breitenbach

Sonntagmorgen, 16. Februar, wurde ein 23-Jähriger aus Eschwege kontrolliert. Das Ergebnis: Kein Führerschein, falsches Kennzeichen und unter Drogeneinfluss hinterm …
Unter Drogen und ohne Führerschein: Polizei stoppt Eschweger in Breitenbach

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.