Abschied von Ehrenmitglied Wilhelm Bachmann

+

Das Gründungs- und Ehrenmitglied des Skiclubs Neuenstein, Wilhelm Bachmann, ist nach schwerer Krankheit im Alter von 89 Jahren verstorben.

Untergeis. Das Gründungs- und Ehrenmitglied des Skiclubs Neuenstein, Wilhelm Bachmann aus Untergeis, ist nach schwerer Krankheit im Alter von 89 Jahren verstorben."Wilhelm Bachmann war nicht nur einer unserer ganz wichtigen Förderer und Gründer unseres Skiclubs in 1978, sondern prägte den Verein als 2.Vorsitzender über zwölf Jahre an der Seite unseres langjährigen 1. Vorsitzenden Karl-Heinz Hemel ganz ­wesentlich", so der 1. Vorsitzende Thomas Batzke.

Zu Bachmanns herausragenden Leistungen zähle sein großartiges ehrenamt­liches Engagement beim Bau des Skilifts auf dem Eisenberg. "Mit seiner Erfahrung und ­seinem Fachwissen konnte er den damals jungen Vorstandsmitgliedern sehr oft den richtigen Weg aufzeigen", so ­Thomas Batzke weiter. Sein Verhandlungsgeschick mit dem damaligen Landrat Dr. Norbert Kern habe ent-­scheidend dazu geführt, dass sich der Landrat für den Bau des Skiliftes am Eisenberg einsetzte.Alle waren sich einig: "Wir danken Wilhelm Bachmann ganz herzlich für seinen ­jahrelangen vorbildlichen ­ehrenamtlichen Einsatz zum Wohle des Vereins und seiner Mitglieder und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren."

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hilfe für die Region

Michael Roth zum Konjunkturpaket
Hilfe für die Region

Amphetamin und Ecstasy sichergestellt: 25-jähriger Rotenburger wegen Drogenhandels festgenommen

In Besitz von mindestens einem Kilogramm Drogen- der Straßenverkaufswert wird auf 10.000 Euro geschätzt.
Amphetamin und Ecstasy sichergestellt: 25-jähriger Rotenburger wegen Drogenhandels festgenommen

Betrüger geben sich am Telefon als Mitarbeiter von Microsoft aus

Die Polizei bittet, nicht auf kuriose Anrufe vermeintlicher Microsoft-Mitarbeiter einzugehen.
Betrüger geben sich am Telefon als Mitarbeiter von Microsoft aus

Crash auf der A7: Passat kracht in Sattelzug - Pkw völlig zertrümmert

Ein Auto krachte am Mittwochabend beim Überholen in einen Sattelzug - der Fahrer des VW Passat wurde schwer verletzt.
Crash auf der A7: Passat kracht in Sattelzug - Pkw völlig zertrümmert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.