Abschlusskonzert der Obersberg-Chöre

Der Jugendchor"Tutarchela"

Der Kartenvorverkauf für das Abschlusskonzert der 67. Bad Hersfelder Festspiele beginnt am 11. Mai.

Bad Hersfeld. Jetzt geht´s los: Der Kartenvorverkauf für das Abschlusskonzert der 67. Bad Hersfelder Festspiele beginnt am kommenden Donnerstag, 11. Mai, über die Kartenzentrale am Markt (06621/640200).

Traditionell laden der Chor der Modell- und Gesamtschule Obersberg und das Blechbläserensemble der Modell- und Gesamtschule Obersberg und der Konrad-Duden-Schule zum diesjährigen Finale in die Stiftsruine ein. Aufgrund der großen Erfolge der letzten Jahre findet das Konzert wieder dreimal statt: am Samstag,  26. August, um 20 Uhr sowie am Sonntag, 27. August, um 15.30 und um 19.30 Uhr. Rund 140 engagierte Schülerinnen und Schüler werden mit Ulli Meiß und seinem Team dann auf der Bühne stehen.

Eine bunte Mischung aus traditionellen deutschen Volksliedern und vielen internationalen Hits aus Musicals und Rock und Pop („Halleluja“ von Leonard Cohen) wird erklingen, solistische Darbietungen sind dabei und viele bewegende Höhepunkte, an denen zurzeit noch gefeilt wird. Bis es allerdings soweit ist, haben die jungen Künstler noch einen Marathon zu absolvieren, der damit das anspruchsvolle Programm seinen letzten Schliff erhält.

Eine Woche lang fährt der Chor dazu ins Trainingslager nach Scharbeutz an die Ostsee, die Bläser treffen sich regelmäßig an den Wochenenden zu Intensivproben, damit beispielsweise weltbekannte Melodien wie „Say Something“ und andere im mitreißenden Brass-Sound erklingen können.

Und ein besonderes Highlight wird es geben: der vielfach international ausgezeichnete Jugendchor „Tutarchela“ aus der georgischen Stadt Rustavi, den die Hersfelder im Rahmen ihrer Konzertreise in die Kaukasusrepublik kennen gelernt hatten, wird das Konzert mit musikalischen Beiträgen bereichern.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mehrere hundert Strohballen brannten in Oberaula

Über 70 Feuerwehrleute waren am Montagnachmittag im Einsatz gegen meterhohe Flammen in Oberaula.
Mehrere hundert Strohballen brannten in Oberaula

Schwerer Unfall auf der A 7 nach 25 km Geisterfahrt

Unfallopfer wollte Geisterfahrer an der Unfallstelle verprügeln.
Schwerer Unfall auf der A 7 nach 25 km Geisterfahrt

Jugendliche ermordeten Mann und entsorgten Leiche in der Fulda

Zwei Jugendliche sollen einen Mann aus Gera ermordet und in die Fulda geschmissen haben. Taucher suchten am Samstag nach der Leiche.
Jugendliche ermordeten Mann und entsorgten Leiche in der Fulda

Polizeisuche an Fulda wegen möglichem Tötungsdelikt

Die Polizei sucht mit Tauchern in der Fulda wegen eines möglichen Tötungsdeliktes
Polizeisuche an Fulda wegen möglichem Tötungsdelikt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.