Tolle Stimmung zur AfterWork Party im Konrad's

Die Aperitivo AfterWork begeisterte wieder einmal zahlreiche Gäste.
1 von 25
Die Aperitivo AfterWork begeisterte wieder einmal zahlreiche Gäste.
Die Aperitivo AfterWork begeisterte wieder einmal zahlreiche Gäste.
2 von 25
Die Aperitivo AfterWork begeisterte wieder einmal zahlreiche Gäste.
Die Aperitivo AfterWork begeisterte wieder einmal zahlreiche Gäste.
3 von 25
Die Aperitivo AfterWork begeisterte wieder einmal zahlreiche Gäste.
Die Aperitivo AfterWork begeisterte wieder einmal zahlreiche Gäste.
4 von 25
Die Aperitivo AfterWork begeisterte wieder einmal zahlreiche Gäste.
Die Aperitivo AfterWork begeisterte wieder einmal zahlreiche Gäste.
5 von 25
Die Aperitivo AfterWork begeisterte wieder einmal zahlreiche Gäste.
Die Aperitivo AfterWork begeisterte wieder einmal zahlreiche Gäste.
6 von 25
Die Aperitivo AfterWork begeisterte wieder einmal zahlreiche Gäste.
Die Aperitivo AfterWork begeisterte wieder einmal zahlreiche Gäste.
7 von 25
Die Aperitivo AfterWork begeisterte wieder einmal zahlreiche Gäste.
Die Aperitivo AfterWork begeisterte wieder einmal zahlreiche Gäste.
8 von 25
Die Aperitivo AfterWork begeisterte wieder einmal zahlreiche Gäste.

Die Aperitivo AfterWork begeisterte wieder einmal zahlreiche Gäste.

n Bad Hersfeld. Zur Aperitivo AfterWork am Donnerstag, 28. September, besuchten erneut viele feierlustige Gäste das Konrad’s in Bad Hersfeld. Angenehme Gespräche in Kombination mit lockerer Atmosphäre und einem gelungenen Musikmix unterstreichen weiterhin das Erfolgskonzept. Daher schwangen die Gäste schon früh das Tanzbein. Jetzt schonmal vormerken: Am letzten Donnerstag des nächsten Monats, also am 26. Oktober, findet die nächste Aperitivo AfterWork ab 18 Uhr statt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vom Eiswagen mit Hubschrauber ins Krankenhaus

In Rotenburg wollte ein Kind nur ein Eis holen und landete deswegen im Krankenhaus
Vom Eiswagen mit Hubschrauber ins Krankenhaus

Bildergalerie zum Großbrand

Die Feuerwehren aus Hessen mussten in Thüringen aushelfen
Bildergalerie zum Großbrand

Hessische Feuerwehren helfen in Thüringen bei Großbrand

Bei einem Großbrand an der Grenze zu Hessen halfen Wehren in Thüringen aus
Hessische Feuerwehren helfen in Thüringen bei Großbrand

Bis ins Halbfinale: Hohenrodas Rathauschef spielte Fußballturnier in Russland

Andre Stenda, Bürgermeister von Hohenroda, war mit der Nationalmannschaft der Bürgermeister für ein Fußball-Turnier in Russland
Bis ins Halbfinale: Hohenrodas Rathauschef spielte Fußballturnier in Russland

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.