KC Alle Neun Bosserode: Richard Brill ist seit 40 Jahren dabei

Bosserode. Das beherrschende Thema der Jahreshauptversammlung des KC Alle Neun Bosserode war die Neuwahl des gesamten Vorstandes. Trotz der Neuwahlen

Bosserode.Das beherrschende Thema der Jahreshauptversammlung des KC Alle Neun Bosserode war die Neuwahl des gesamten Vorstandes. Trotz der Neuwahlen und zahlreicher anstehenden Ehrungen waren doch nur wenige Mitglieder zur diesjährigen Versammlung erschienen.

Durch den 1. Vorsitzenden Gerald Buchenau konnte  das  Gründungsmitglieder, Karl Hülzemann, begrüßt werden. In seinem Bericht gab er einen Überblick über alle im vergangenen Jahr abgelaufene Veranstaltungen des Vereines. Besonders bedauerte er, dass die Mitgliederzahlen rückläufig sind. Insbesondere trifft dies auf den Jugendbereich zu. Erfreulich äußerte er sich über das sportliche Abschneiden aller drei Mannschaften im Spieljahr 2012/2013. Hier war  der 2. Platz der 1. Mannschaft in der Hessenliga, die beste Platzierung seit Bestehen des Vereins. Die 2. Mannschaft hat sich nach ihrem Aufstieg in die Bezirksoberliga mit einer Platzierung im Mittelfeld sehr gut gehalten. Dies trifft auch für die 3. Mannschaft in der A-Liga zu.

Durch einige "verordnete" Sparmaßnahmen, die aktiven Kegler haben auf einen Großteil der Fahrkosten verzichtet, konnte im  ein leichter Anstieg des Kassenbestandes erreicht werden. Um die Handlungsfähigkeit des Vereines zu erhalten, müssen diese kontinuierlich fortgesetzt werden. An dieser Stelle dankte er allen Spendern und Sponsoren, insbesondere Stefan Leiter, der in Bereich der Fahrtkosten auch für Entspannung sorgte. Für eine immer optimale Bahnpflege bedankte er sich bei unserem Sportkameraden Michael Lehmann.  Auf dem diesjährigen Sektionstag des Hessischen Kegler- und Bowlingverbandes in Wetzlar wurden Gerald Buchenau mit der silbernen Ehrennadel und Sigurd Staniczek mit der bronzenen Ehrennadel für langjährige ehrenamtliche Tätigkeiten ausgezeichnet.  Weitere Berichte durch den Sportwart, Jugendwart und Kassierer folgten. Dem Vorstand wurde nach dem Bericht der Kassenprüfer einstimmig Entlastung erteilt.

Für die Wahl des gesamten Vorstandes wurde Sigurd Staniczek als Wahlleiter gewählt. Er stand für die Funktion als 2. Vorsitzender nicht mehr zur Verfügung.

Gewählt wurden einstimmig durch Wiederwahl nach entsprechenden Vorschlägen:1. Vorsitzender: Gerald Buchenau, Kassierer: Bodo Bartholomäus, Schriftführerin: Martina Staniczek, Jugendwart: Karsten Brill, Pressewart: Bernd Hakenes. Als 2. Vorsitzender wurde neu gewählt, Tobias Brill (bisher 1. Sportwart).  Als neuer 1. Sportwart wurde Roy Hertnagel gewählt, ihm stehen zur Seite die bisherigen 2. und 3. Sportwarte, David Grünler und Rene Windolf. Neuer Kassenprüfer wurde Richard Brill.

Von den vier zu Ehrenden war leider nur Richard Brill anwesend. Er wurde vom Vorsitzenden für 40-jähirge Vereinszugehörigkeit, hiervon war er die  meisten Jahre als aktiver Kegler tätig, mit der goldenen Ehrennadel und einer Urkunde ausgezeichnet. Für die 25-jährige Mitgliedschaft wurden mit der silbernen Ehrennadel und ebenfalls einer Urkunde ausgezeichnet, Swen Köhler, Georg Schmidt, und Lothar Flegel. Allen Geehrten sprach der Vorsitzende seinen besonderen Dank aus. Neben den aktiven Sportlern braucht ein Verein auch die passiven Mitglieder, ohne deren Überstützung ein Vereinsleben heute überhaupt nicht möglich ist.

Der Versammlung schloss sich im "Zum alten Heuboden" bei unserem Kegelbruder Sigurd Staniczek noch ein gemütliches Beisammensein an.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

6. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinn-Nummern für Freitag, 6. Dezember
6. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

A7: Holztransporter steht in Flammen

Der Fahrer konnte sich zwar rechtzeitig in Sicherheit bringen, erlitt aber ein leichte Rauchgasvergiftung.
A7: Holztransporter steht in Flammen

Die Gewinner der Lions-Adventskalender am 5. Dezember 2019

Die Gewinn-Nummern für Donnerstag, 5. Dezember.
Die Gewinner der Lions-Adventskalender am 5. Dezember 2019

Band "Madsen" kommt auf das Haune-Rock Festival

Bei der "Winter-Rakete" wurde kürzlich ein Teil des Line-Up bekannt gegeben.
Band "Madsen" kommt auf das Haune-Rock Festival

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.