Fit im Alter: Parcours durch Leader-Gelder

+
Bescheidübergabe für den Bewegungsparcours für Senioren: Landrat Dr. Karl-Enrst Schmidt (Mitte) zusammen mit Bürgermeister Harald Preßmann (li.)

Hauneck. Um auch im Alter fit zu bleiben, entsteht in Hauneck ein Bewegungsparcours für Jung aber besonders für Alt.

Hauneck. Im Haunetaler Ortsteil Unterhaun soll direkt neben dem Gebäude "Betreutes Wohnen" ein Freizeitpark mit Bewegungsparcours entstehen. Dafür werden dort ­Generationsspielgeräte, seniorengerechte Sitzbänke sowie eine Sitzgruppe aufgestellt. Für dieses Vorhaben erhielt jetzt die Gemeinde einen Bewilligungsbescheid aus dem Leader-Programm der EU zur Förderung der regionalen Entwicklung in Höhe von 25.000 Euro, den Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt an Bürgermeister Harald Preßmann im Beisein des Gemeindevorstands, des Ortsvorstehers Waldemar Hummel und des Landtagsabgeordneten Torsten Warnecke übergab. "Ziel der Maßnahme ist es, dass ein Bewegungsparcours entsteht, der von Jung und Alt genutzt wird", so der Bürgermeister. Dies sei möglich, da es ein passendes Grundstück in direkter Nachbarschaft zum Gebäude des Betreuten Wohnens gebe, auf dem die sieben Geräte aufgestellt werden können.Er würdigte zudem die EU-Förderung aus dem Leader-Programm. Die Förderperiode laufe nun allerdings aus und es sei zu hoffen, dass es auch in der neuen Periode wiederum Gelder für die Leader-Region im Landkreis Hersfeld-Rotenburg gebe. Bislang, so Dr. Schmidt abschließend, seien 1,2 Millionen Euro Zuschüsse in 59 Bewilligungen mit einem Investitionsvolumen von 2,5 Millionen Euro geflossen.

Mit dem Leader-Programm stellen die EU und das Land Hessen in anerkannten Förderregionen Finanzmittel zur Unterstützung regionaler Entwicklungsprojekte bereit. Die Leader-Region Hersfeld-Rotenburg ist bis 2013 als Förderregion anerkannt und wird sich auch für den neuen Förderzeitraum 2014 bis 2020 um die Anerkennung als Leader-Region bewerben.Von 2007 bis heute konnten mehr als 1,1 Millionen Euro Zuschüsse für die Entwicklung regionaler Projekte an öffentliche und private Träger vergeben werden. Handlungsfelder sind unter anderem die wirtschaftliche und touristische Entwicklung, ­Energie und Landschaftsentwicklung.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bebra: Anhängerplane gestohlen

Auf der Plane ist ein Hundekopf abgebildet
Bebra: Anhängerplane gestohlen

Friedewald: Turboplatzer bringt Sattelzug zum Brennen

A 4 Richtung Erfurt war anderthalb Stunden gesperrt
Friedewald: Turboplatzer bringt Sattelzug zum Brennen

Märchenhafter Weihnachtsmarkt in Rotenburg eröffnet

Bildergalerie: Rotenburger Weihnachtsmarkt begeistert mit schwebenden Sternenhimmel und weiteren Highlights.
Märchenhafter Weihnachtsmarkt in Rotenburg eröffnet

Polizei stoppt alkoholisierte Unfallfahrerin und sucht jetzt die Unfallstelle 

Thüringerin fährt betrunken vom Frankfurter Weihnachstmarkt heim und verusacht Unfälle... nur wo?
Polizei stoppt alkoholisierte Unfallfahrerin und sucht jetzt die Unfallstelle 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.