Anpfiff zur Brillenspende

Groe Sammelaktion zugunsten afrikanischer BrillentrgerWaldhessen. Unter dem Motto Wertvoll fr Afrika Wertlos in Ihre

Groe Sammelaktion zugunsten afrikanischer Brillentrger

Waldhessen. Unter dem Motto Wertvoll fr Afrika Wertlos in Ihrer Schublade startet das Kuratorium Gutes Sehen e.V. (KGS) am 7. Juni die Aktion Brillen fr Afrika. Ob Fuballmannschaft, Schulklasse oder Einzelperson jeder ist aufgerufen, seine Brille bei einem der teilnehmenden Augenoptiker abzugeben. Die Sammelaktion wird von Bundesliga-Trainer und Fuball-WM-Moderator Jrgen Klopp untersttzt.

Wenn am 11. Juni das Erffnungsspiel der Fuball-Weltmeisterschaft angepfiffen wird, schauen die Augen der Welt auf den afrikanischen Kontinent. Das KGS hat das Groereignis zum Anlass genommen, den Blick auf die Menschen fernab der Stadien zu richten. Denn gutes Sehen ist in vielen Teilen Afrikas nicht selbstverstndlich. Eine Brille ist hufig Privileg der Wohlhabenden oft hat eine Altbrille dort noch einen Wert von bis zu acht Monatsgehltern. Mit der gro angelegten Brillensammelaktion holt das KGS ungenutzte Brillen aus dem Abseits und schickt sie in die zweite Runde.

Brillenspender haben die Mglichkeit, ausrangierte Brillen bei jedem teilnehmenden Augenoptiker in ihrer Nhe abzugeben. So knnen sie sichergehen, dass der langjhrige Begleiter auch in Zukunft auf der richtigen Nase landet. Da Aufbereitung und gezielter Versand der Altbrillen sehr kostenintensiv sind, werden alle Spender gebeten, eine Versandpatenschaft von 1,50 Euro fr ihre Brille zu bernehmen, die sie beim Augenoptiker vor Ort abschlieen.

Augenoptiker Schneider ist mit dabei!

Auch Augenoptik Schneider in Bebra, Rotenburg und Obersuhl beteiligt sich an der Aktion. Wolfgang Schneider und seine Mitarbeiterinnnen und Mitarbeiter sind berzeugt, mglichst viele Altbrillen und Versandpatenschaftsbetrge sammeln zu knnen. In einer Brille steckt viel Wissen, Technik und Przisionshandwerk. Es wre doch schade, wenn die Sehhilfen hier in der Schublade verschwinden, whrend sie die Lebensqualitt der Menschen in Afrika entscheidend verbessern knnen, so Firmenchef Wolfgang Schneider.

Fuballvereine, Schulklassen oder Gruppen haben die Mglichkeit, grere Brillenmengen in Eigenregie auf die Reise zu schicken. Weitere Informationen auch zu Versand und Abwicklung knnen unter www.sehen.de abgerufen werden.

Schirmherr der Aktion ist RTL-WM-Moderator, Bundesliga-Trainer und Brillentrger des Jahres 2008 Jrgen Klopp. Ich begre die Aktion ,Brillen fr Afrika' sehr. Ich selber bin Brillentrger und wei um die Bedeutung guten Sehens. Daher halte ich diese Aktion fr sehr wichtig und hoffe auf eine rege Beteiligung.

Die Sammelaktion luft bis einschlielich 30. Juli.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Die kranken Fantasien vom „Kannibalen“: Armin Meiwes ist jetzt Buch-Autor... MIT UMFRAGE!

Update (vom 13. Juli 2011): Ein Leserbrief von Dr. Matthias Krafft zum Thema "In einer Periode der absoluten Beliebigkeit in Kunst, Kultur, Konv
Die kranken Fantasien vom „Kannibalen“: Armin Meiwes ist jetzt Buch-Autor... MIT UMFRAGE!

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.