„Anschlussschwierigkeiten“ in Oberellenbach

Alheim-Oberellenbach. Bei einem Ortstermin in Alheim-Oberellenbach besuchten der Fraktionsvorsitzende der FDP im Hessischen Landtag, Florian Rentsch,

Alheim-Oberellenbach. Bei einem Ortstermin in Alheim-Oberellenbach besuchten der Fraktionsvorsitzende der FDP im Hessischen Landtag, Florian Rentsch, und sein Kollege im Hessischen Landtag, Jochen Paulus, den Landwirt Hilmar Grebe. Neben einem Gespräch über die allgemeine Lage der Landwirtschaft standen örtliche Probleme im Vordergrund.

Hierbei beklagte Hilmar Grebe die Durchführung der Flurbereinigung und auch die fehlende Flexibilität des Amtes für Straßen- und Verkehrswege in Eschwege. So möchte ein ortsansässiger Fuhrunternehmer sein Privatgrundstück mit einer eigenen Ausfahrt an die Landstraße anschließen, um den Ort von seinem Verkehrsbetrieb zu entlasten. Obwohl er dieses auf eigene Kosten durchführen möchte, lehnt das ASV Eschwege dieses ab. Die liberalen Abgeordneten rieten Hilmar Grebe, sich in dieser Sache an den Petitionsausschuss des Hessischen Landtages zu wenden.

Für Florian Rentsch und seinen Kollegen Jochen Paulus waren auch die Probleme der Landwirte mit der Ausgestaltung der Feldwege bisher so nicht bekannt. So sind für viele neue landwirtschaftliche Maschinen nicht nur die Wendehämmer zu klein, sondern oft auch die Kurven zu eng ausgebaut, um einen reibungslosen Verkehr zu gewährleisten. Rentsch und Paulus versprachen, sich dieser Problematik bei Gesprächen in Wiesbaden anzunehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
Fulda

Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen

Der Benzinpreis nähert sich historischem Hoch: Ein Klartext von Redaktionsvolontärin Martina Lewinski.
Klartext: Die Spritpreise steigen und steigen
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Homberg: Asylbewerber bedroht Mitarbeiter der Ausländerbehörde mit Messer
Kassel

Homberg: Asylbewerber bedroht Mitarbeiter der Ausländerbehörde mit Messer

Asylbewerber bedrohte Mitarbeiter der Ausländerbehörde Schwalm-Eder mit einem Küchenmesser und wird durch Polizei festgenommen. Es wurden keine Personen verletzt.
Homberg: Asylbewerber bedroht Mitarbeiter der Ausländerbehörde mit Messer

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.