Auch Sie werden ihn erleben - Den Wandel der Wechseljahre

Bad Hersfeld. Nichts ist so beständig wie der Wandel. Dieser Sinnspruch passt insbesondere zum Thema "Wechseljahre." In dieser Zeit kommt v

Bad Hersfeld. Nichts ist so beständig wie der Wandel. Dieser Sinnspruch passt insbesondere zum Thema "Wechseljahre." In dieser Zeit kommt vieles in Bewegung.

Es verändern sich Lebenssituationen: Die Kinder gehen aus dem Haus, vielleicht gibt es auch Veränderungen innerhalb der Partnerschaft oder im beruflichen Bereich.

Auf der körperlichen Seite finden ebenfalls Veränderungen statt.

Am  Donnerstag, 8. Februar wird Frau Koch von der pro familia Beratungsstelle Bad Hersfeld von 19 bis 21 Uhr im Mehrgenerationenhaus Dippelmühle einen Vortrag zu diesem Thema halten.

Die Veranstalter bitten um telefonische Voranmeldung unter 06621/4096615. Der Vortrag ist kostenfrei.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hitze und Blitze heizten den Sportlern beim Vulcano Race und Battle ein

Bildergalerie: Hobbysportler auf dem Weg zum Gipfel.
Hitze und Blitze heizten den Sportlern beim Vulcano Race und Battle ein

Waldhessen erkunden: Jetzt zur Sommertour mit dem Landrat anmelden

Am Donnerstag, 13. August, und Freitag, 14. August, findet die Sommertour mit Landrat Dr. Koch statt. Anmeldungen sind ab heute möglich.
Waldhessen erkunden: Jetzt zur Sommertour mit dem Landrat anmelden

Memorabilien aus vergangenen Theater-Aufführungen

Am Sonntagnachmittag gab es im "Anderen Sommer" einen kleinen, aber feinen Verkauf von Requisiten, Kostümen und Ausstattungsstücken der vergangenen Festspieljahre.
Memorabilien aus vergangenen Theater-Aufführungen

Richy Müller bei den "Nachteulen": "Ich gehe nach meinem Bauchgefühl"

2016 spielte er in "Hexenjagd" und in der Nacht zu Sonntag plauderte Richy Müller bei Dominic Mäckes "Nachteulen" in der Stiftsruine.
Richy Müller bei den "Nachteulen": "Ich gehe nach meinem Bauchgefühl"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.