Das „Aus“ kam am Freitag

Riesenpech fr Hersfelder Rallye-Ass Klaus Wicha: Bei der Monte auf Platz acht liegend in eine Mauer gekrachtMotorsport. Sowas ist

Riesenpech fr Hersfelder Rallye-Ass Klaus Wicha: Bei der Monte auf Platz acht liegend in eine Mauer gekracht

Motorsport.Sowas ist Riesenpech: Auf Platz acht liegend schied das Hersfelder Rallye-Ass Klaus Wicha, als Co-Pilot, mit seinem Fahrer Franz Wittmann bei der ruhmreichen Rallye Monte Carlo aus auf der 13. von 15. Wertungsprfungen.Wir waren in einer Linkskurve einen Tick zu schnell unterwegs, so Wicha, und prallten mit dem Wagen rechts in eine Mauer. Bei dem Unfall wurden beide Rder des Peugeot 207 S2000 beschdigt. Wicha: Wir hatten keinen Vortrieb mehr, an ein Weiterfahren war nicht zudenken.

Trotz allem: Bis zum Ausscheiden legten die beiden eine tolle Performance hin, bei diesem ersten Lauf zur Intercontinental Rally Challenge (IRC) nach der WRC die zweite Liga der Rallyewelt.

Den Sieg bei der Monte holte sich der Finne Mikko Hirvonen, der im vergangenen Jahr mit nur einem Punkt Rckstand auf Sebastian Loeb Vizeweltmeister in der WRC wurde und der in Monte Carlo fr die WRC testete.Fr Wicha war es ein gelungenes Comeback nach dem Frustjahr 2009. In der vergangenen Saison lag der 49-jhrige Rallye-Profi mangels Fahrer mehr oder weniger auf Eis. Noch im Jahr zuvor hatte Wicha mit dem Titelgewinn in der Rallyeweltmeisterschaft fr seriennahe Fahrzeuge seinen grten Karriere-Erfolg gefeiert. (kn)

In dieser Saison wollen Wicha/Wittmann acht von zwlf IRC-Lufen bestreiten.

Alle Fotos: Peter Knierim

---------------------------------------------------------------------------------

Ein Interview mit Klaus Wicha lesen Sie hier:

Wicha wieder im Cockpit Hersfelder Rallye-Profi startet bei der Monte fr dieses Jahr geplant: Acht IRC-Lufe

----------------------------------------------------------------------------------

EXTRA INFO (1)

Die Rallye Monte Carlo

Die Rallye Monte Carlo gilt als die Mutter des heutigen Rallyesports.Dessen Anfnge werden allgemein auf die erste Austragung der RallyeMonte Carlo im Jahre 1911 datiert, die von Frst Albert I. mitinitiiertwurde. Damals handelte es sich noch um eine so genannte Sternfahrt, diein der Wintersaison Touristen ins Frstentum locken sollte.Die von den Fans und Fahrern liebevoll kurz Monte genannteVeranstaltung findet hauptschlich in den Seealpen des franzsischenHinterlandes statt. Entlang der franzsischen Riviera, wie auch imkleinen Frstentum Monaco selbst, werden nur berfhrungsetappengefahren. Die Rallye wird seit 1925 vom traditionsreichen AutomobileClub de Monaco (ACM) ausgerichtet, der auch Organisator des berhmtenFormel-1-Rennens von Monaco ist.Die Monte ist seit dem Jahr 2009 Bestandteil der jhrlich ausgefahrenenIntercontinental Rally Challenge. Bis zum Jahr 2008 gehrte sie zurRallye-Weltmeisterschaft (WRC bzw. World Rally Championship), diefrher stets im Januar mit diesem Klassiker begann.

In den letzten Jahren wurde die Strecke allerdings drastischverkrzt, um sie fernsehtauglicher zu machen. So wird dieberhmt-berchtigte kurvenreiche Etappe ber den Col de Turini nichtmehr nachts ausgetragen. Diese so genannte Nacht der langen Messer wareinst der Hhepunkt der Monte und fr viele Fans sogar der absoluteHhepunkt einer jeden Rallye-WM-Saison.

Quelle: Wikipedia (mehr HIER)

----------------------------------------------------------------------------------

EXTRA INFO (2)

DieIRC ( Intercontinental Rally Challenge)

Die Intercontinental Rally Challenge (abgekrzt IRC) wurde 2006 von Eurosport und der FIA gegrndet.Diese Rallyeserie soll talentierten Nachwuchsfahrern und Amateuren im Rallyesport eine internationale Zukunft bieten.Die Rennserie, die in der Saison 2006 mit einem Programm aus viereuropischen Rallyes ihr Debt-Jahr erlebte, wurde 2007internationaler. 2007 standen neun Events in Europa, Asien und Afrikaauf dem Programm. 2008 stehen bereits zehn Veranstaltungen an.2009 wchst die Serie weiter, und umfasst nun zwlf Rallys rund um denGlobus. Den Auftakt bildete 2009 die Rallye Monte Carlo, da diese 2009wegen des Rotationsprinzips nicht im Kalender derRallye-Weltmeisterschaft steht. Mit der Rallye Japan ist noch einezweite ehemalige WM-Rallye vertreten. Es treten die Hersteller undTeams von koda, Peugeot, Abarth, Volkswagen, Honda, Proton, Ralliartund Subaru an, was fr Markenvielfalt sorgt.In der IRC sind Super 2000 Fahrzeuge und Rallyeautos der Gruppe N sowieder Klassen A5, A6 und A7 erlaubt. Die Hersteller und Fahrer, dieeingeschrieben sind, drfen punkten.

Quelle: Wikipedia (HIER)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Eintracht Frankfurt Fußballschule im Juli in Philippsthal

Am 4. und 5. Juli wird erneut eine Fußballschule in Philippsthal durchgeführt - noch gibt es freie Plätze.
Eintracht Frankfurt Fußballschule im Juli in Philippsthal

Erster "Tag des Handwerksmeisters" in Bad Hersfeld

Jung- und Altmeister ausgezeichnet - Klaus Stöcker zum Ehrenkreishandwerksmeister ernannt.
Erster "Tag des Handwerksmeisters" in Bad Hersfeld

Täter flüchtet nach versuchtem Trickdiebstahl

Am Donnerstagnachmittag versuchte der Unbekannte, einen 66-jährigen Mann im Bereich des Seilerwegs zu bestehlen.
Täter flüchtet nach versuchtem Trickdiebstahl

Flotter Fahrstil: Raser war 73 km/h zu schnell auf der A7 bei Kirchheim unterwegs

Der Audi-Fahrer fuhr statt erlaubten 120 km/h rasante 199 km/h.
Flotter Fahrstil: Raser war 73 km/h zu schnell auf der A7 bei Kirchheim unterwegs

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.