Außenfläche am Abenteuerland fertiggestellt

+

Mit der Spielfläche ist die städtische KiTa jetzt komlett

Bad Hersfeld. Darauf haben die Kinder der städtischen Kindertagesstätte "Abenteuerland" lange gewartet: Am Donnerstag durften sie endlich ihr großes Spielgelände im Außenbereich in Besitz nehmen. Wie Bürgermeister Thomas Fehling zur Übergabe erläuterte, habe der Bau des Gebäudes aufgrund der Förderung Vorrang gehabt, weshalb die Kinder den Sommer über noch ohne Außenspielbereich auskommen mussten.

Dennoch sei das ganze Projekt gut im Zeitplan verwirklicht worden, wozu auch die Einigkeit bei den verantwortlichen beigetragen habe: "Alle haben hier an einem Strang gezogen", sagte Fehling. "Und Planende und Ausführende haben einen guten Job gemacht". Rund 190.000 Euro wurden in der Außengestaltung verbaut. "Ich bin überzeugt, dass dies gut investiertes Geld ist", so Fehling. Mit einem Lied bedankten sich die Kindergartenkinder bei den Projektplanern, bevor es dann ans Toben und Spielen ging.

Die Gestaltung des Außenanlage stammt von Almut Teichmann aus Wildeck, die sich mit ihren Vorstellungen in einem Ideenwettbewerb durchsetzte. Wichtig war ihr dabei ein ganzheitliches Konzept zum naturnahen Spielen. Deshalb gibt es zahlreiche verschiedene Spielgeräte, die unterschiedliche Anforderungen an die Kinder stellen und die Motorik auf unterschiedliche Weise fördern. Durch Spielgeräte, die zu zweit genutzt werden, soll außerdem die soziale Kompetenz gefördert werden.Umgesetzt hat das Ganze die Firma Garten- und Landschaftsbau Gratz aus Gerstungen, die auf solche Projekte spezialisiert ist. Zusätzlich zum Spielplatz gibt es außerdem einen Gartenbereich, in dem die Kinder dann im nächsten Jahr selbst gärtnern können.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Qualität zu Schnäppchenpreisen
Werra-Meißner-Kreis

Qualität zu Schnäppchenpreisen

Ganz neu haben die Inhaber Gunnar Michel und Petra Nickel nun das "New Style" in der Neueröder Straße 1 in Eschwege eröffnet und bieten
Qualität zu Schnäppchenpreisen
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kasseler Schleuse erhalten? Gutachten soll Klarheit schaffen
Kassel

Kasseler Schleuse erhalten? Gutachten soll Klarheit schaffen

Stadt Kassel und Bund streiten über Erhalt und Betrieb der Kasseler Stadtschleuse. Nun soll ein neutrales Rechtsgutachten endlich Klarheit schaffen.
Kasseler Schleuse erhalten? Gutachten soll Klarheit schaffen
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.