Rad und Auto stoßen zusammen

Ein Unfall, bei dem eine Radlerin leicht verletzt wurde, ereignete sich am Montagnachmittag in Rotenburg.

Rotenburg/F.  Am Montagmittag gegen 14 Uhr befuhr eine 34-jährige Pkw-Fahrerin aus Rotenburg die Brücke der Städtepartnerschaften. Im Kreuzungsbereich Untertor - Borngasse wollte sie geradeaus fahren. Eine 21-jährige Radfahrerin aus Rotenburg befuhr den Radfahrstreifen der L 3208 vom Marktplatz kommend in westliche Richtung. Im Kreuzungsbereich stieß sie mit der Pkw-Fahrerin zusammen. Die 21-jährige Radfahrerin stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Der Gesamtschaden beträgt etwa 550 Euro.

Rubriklistenbild: © benjaminnolte - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Beeindruckendes Fensterkonzert auf dem Rathausplatz: Endlich wieder singen!

Ehemalige Sängerinnen und Sänger des Chores der Modell- und Gesamtschule Obersberg unter der Leitung von Ulli Meiß boten ein tolles Konzert aus Fenstern rund um den Bad …
Beeindruckendes Fensterkonzert auf dem Rathausplatz: Endlich wieder singen!

Leserbrief: Heringen muss unbedingt attraktiver werden

KA-Leser Tim Helbing mit Rebecca Helbing-Trebert gewährend in ihrem Leserbrief einen Blick auf Heringen und das Leben dort
Leserbrief: Heringen muss unbedingt attraktiver werden

Neue Schutzmasken aus Bad Hersfeld

Ministerpräsident Bouffier besuchte The Filament Factory, die jetzt Schutzmasken entwickelt.
Neue Schutzmasken aus Bad Hersfeld

Unfall bei Bebra: Fahrer im Lastzug  eingeklemmt

Ersthelfer betreuten den Fahrer bis zum Eintreffen der Retter.
Unfall bei Bebra: Fahrer im Lastzug  eingeklemmt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.