Auto überschlägt sich nach Fahrfehler bei Bebra

Der 21-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt.

Bebra - Ein 21-jähriger Bebraner befuhr am 12. Februar gegen 10.25 Uhr die Landesstraße von Iba in Richtung Weiterode. Nach einer leichten Rechtskurve kam er aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und touchierte die Schutzplanke.

Durch starkes Gegenlenken geriet der Pkw wieder auf die Fahrbahn und überschlug sich. Das Fahrzeug kam auf dem Dach liegend im rechten Straßengraben zum Stillstand.

Der Bebraner wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von 2500 Euro. (job)

Rubriklistenbild: © benjaminnolte - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gesundheitsversorgung und Kali-Werk: Finnische Delegation zu Besuch im Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Arbeitswelt unter Tage: Finnische Gäste besuchten auch das Kali-Werk Werra
Gesundheitsversorgung und Kali-Werk: Finnische Delegation zu Besuch im Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Zum zweiten Mal mit Gras am Steuer am erwischt

Ein 25-jähriger wurde zum zweiten Mal bekifft am Steuer erwischt
Zum zweiten Mal mit Gras am Steuer am erwischt

Vom Eiswagen mit Hubschrauber ins Krankenhaus

In Rotenburg wollte ein Kind nur ein Eis holen und landete deswegen im Krankenhaus
Vom Eiswagen mit Hubschrauber ins Krankenhaus

Bildergalerie zum Großbrand

Die Feuerwehren aus Hessen mussten in Thüringen aushelfen
Bildergalerie zum Großbrand

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.