Auto überschlägt sich nach Fahrfehler bei Bebra

Der 21-jährige Fahrer wurde bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht verletzt.

Bebra - Ein 21-jähriger Bebraner befuhr am 12. Februar gegen 10.25 Uhr die Landesstraße von Iba in Richtung Weiterode. Nach einer leichten Rechtskurve kam er aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und touchierte die Schutzplanke.

Durch starkes Gegenlenken geriet der Pkw wieder auf die Fahrbahn und überschlug sich. Das Fahrzeug kam auf dem Dach liegend im rechten Straßengraben zum Stillstand.

Der Bebraner wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von 2500 Euro. (job)

Rubriklistenbild: © benjaminnolte - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Shiregreen Trio zu Gast im Kloster Cornberg

Auf der Kulturbühne präsentieren sie „Lieder voller Magie und Poesie“
Shiregreen Trio zu Gast im Kloster Cornberg

Infoforum zur neuen Bahntrasse

Die Planer der neuen Strecke Fulda-Gerstungen setzen auf Transparenz und Bürgerbeteiligung.
Infoforum zur neuen Bahntrasse

Kriminalstatistik: Straftaten an Senioren und Polizeibeschäftigte gestiegen

In einer Pressekonferenz wurde heute die Kriminalstatistik 2017 im Kreis Hersfeld-Rotenburg vorgestellt.
Kriminalstatistik: Straftaten an Senioren und Polizeibeschäftigte gestiegen

Langer Stau: Auffahrunfall mit drei beteiligten Sattelzügen

Nach einem schweren Auffahrunfall mit drei Lkw kam es zu einem kilometerlangem Stau
Langer Stau: Auffahrunfall mit drei beteiligten Sattelzügen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.