Auto überschlägt sich: Schwerer Unfall auf B27 bei Bebra

Auf glatter Fahrbahn auf der B27 bei Bebra überschlug sich am Morgen eine 24-jährige Autofahrerin.

Bebra.  Am heutigen Donnerstagvormittag gegen 07.45 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 27 in Höhe der Abfahrt Bebra-Nord ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 24-jährige Autofahrerin aus Sontra (Werra-Meißner-Kreis) befuhr die B 27 aus Richtung Sontra in Richtung Bad Hersfeld. Auf glatter Fahrbahn geriet sie mit ihrem Auto ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn und überschlug sich im Verlauf einer Böschung. Das Auto kam dann wieder auf den Rädern zum Stehen.

Die 24-jährige musste mit einem Schock in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An ihrem Pkw entstand Totalschaden (ca. 12.000,- Euro). In der Folge staute sich der nachfolgende Verkehr. Dabei ereignete sich noch ein Auffahrunfall zweier Pkw. Dabei entstand Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

„Das macht einfach Laune” - Musiker Joey Kelly im exklusiven Interview - mit Meet & Greet-Verlosung

Im Kreisanzeiger-Interview: Joey Kelly über den Kelly-Auftritt beim Hessentag, Sport und die Region
„Das macht einfach Laune” - Musiker Joey Kelly im exklusiven Interview - mit Meet & Greet-Verlosung

Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Hohenroda. Reinhard Weimar ist tot. Das bestätigte Bad Hersfelds Polizeipressesprecher Manfred Knoch am Montag auf Kreisanzeiger-Anfrage. Reinhard We
Reinhard Weimar ist tot – Ex-Mann von Monika Böttcher starb am Sonntag in Hohenroda an Herzversagen

Neuer Wolf in Waldhessen

Der Rüde war bislang in Deutschland unbekannt
Neuer Wolf in Waldhessen

Die Gewinnspiel-Masche von Reader's Digest

Ludwigsau. Wer kennt sie nicht, die Werbepost, die große Gewinne verspricht: "Frau Keller, Sie haben es geschafft! 94 Prozent aller Einwohner
Die Gewinnspiel-Masche von Reader's Digest

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.