Autoscheiben in Rotenburg zertrümmert: Zeugen gesucht

Die Polizei sucht nach Zeugen, die zu zertrümmerten Autoscheiben Hinweise geben können.

Rotenburg. Auf dem Parkplatz Zum Güterbahnhof wurde in der Nacht zum Sonntag (11.03.) eine kleine Dreieckscheibe der hinteren Beifahrertür eines roten Mercedes-Benz, Typ 190, eingeschlagen. Aus dem Auto wurde aber nichts entwendet.

In etwa 50 Meter Entfernung wurde auch bei einem grauen Pkw der Marke Opel, Typ Astra, eine Dreieckscheibe auf der Fahrerseite eingeschlagen. Auch aus diesem Auto wurde nicht gestohlen.

Die Polizei ermittelt nun wegen versuchten Einbruchsdiebstählen aus diesen beiden Pkw und sucht Zeugen, die die Taten beobachtet haben könnten. Es entstand an beiden Autos ein Schaden von ca. 400 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei in Rotenburg, Telefon: 06623/9370 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache

Rubriklistenbild: © Archiv

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Polizei warnt vor betrügerischem Gewinnversprechen am Telefon

Landkreis Hersfeld-Rotenburg: Unbekannte stellen Forderungen in Höhe von 50.000 Euro.
Polizei warnt vor betrügerischem Gewinnversprechen am Telefon

Vorfreude aufs Lullusfest

Das Programm für Lolls 2018 steht nun fest.
Vorfreude aufs Lullusfest

Oktoberfest-Debüt lockte Besucher nach Vacha

Am Samstagabend wurde mit Dirndl, Kilt, Lederhose und ausgelassener Stimmung bayerisch gefeiert.
Oktoberfest-Debüt lockte Besucher nach Vacha

Straße im Stadtteil Kathus unter Schlamm und Geröll begraben

Im Bad Hersfelder Stadtteil Kathus ging am Sonntagnachmittag eine Schlammlawine nieder.
Straße im Stadtteil Kathus unter Schlamm und Geröll begraben

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.