B27 bei Bebra: Sperrungen zur Fahrbahndeckenerneuerung ab 9. Mai 

Die B 27 zwischen Bebra-Asmushausen und Rautenhausen wird ab 9. Mai saniert

Bebra. Die B 27 zwischen Bebra-Asmushausen und Rautenhausen wird ab 9. Mai saniert. Die Fahrbahndecke wird abgefräst und samt Binderschicht erneuert. Auch die Verbindung zur K 73 wird saniert. Die Arbeiten dauern insgesamt voraussichtlich bis 16.6.2017. Die Baulänge beträgt rund zwei Kilometer. Die Kosten belaufen sich auf rund 630.000 Euro. Kostenträger ist der Bund.

Im Zuge der Arbeiten kommt es zu verschieden Sperrungen: Ab 9.5.2017 ist die B 27 zwischen Asmushausen und Rautenhausen in jede Fahrtrichtung einspurig. Der Verkehr wird durch Ampeln geregelt. Voraussichtlich ab Freitagnachmittag, 9.6. bis Sonntagabend, 11.6.2017 ist die B 27 zum Aufbringen der neuen Asphaltschicht voll gesperrt. Der Verkehr wird über die K 73 umgeleitet. Voraussichtlich vom 12.6. bis 16.6.2017 ist der Zubringer zur K 73 voll gesperrt. Die Umleitung verläuft über Asmushausen.

Zur Instandhaltung des Streckenabschnitts gehört auch die Sanierung und Verstärkung der B 27-Brücke über den Holzbach bei Asmushausen. Die Arbeiten erfolgen ab 2018.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Klinikum Bad Hersfeld überprüft Patienten auf Multiresistente Erreger

Präventive Maßnahmen durch gezielte Kontrollen: Klinikum Bad Hersfeld untersucht alle Patienten auf multiresistente Erreger mit Hilfe von Screening
Klinikum Bad Hersfeld überprüft Patienten auf Multiresistente Erreger

Eichhof bleibt als Spielstätte und Hessentagsarena kommt

Kritik am Umgang mit den Festspielgeldern wurde am Donnerstag in der Stadtverordnetenversammlung mehrmals zu vernehmen. Erfreulich ist dagegen, dass der Eichhof als …
Eichhof bleibt als Spielstätte und Hessentagsarena kommt

Strabag investiert weiter in Konzern-Lehrwerkstatt: Neue Azubi-Unterkünfte

Die Auszubildenden von Strabag und Strabag BMTI bekommen nagelneue Unterkünfte. Der Grundstein wurde am Mittwoch gelegt.
Strabag investiert weiter in Konzern-Lehrwerkstatt: Neue Azubi-Unterkünfte

W-LAN-Chauffeur muss künftig zu Fuß gehen

Bürger fuhr Damen zu offenem W-LAN-Netz der VR-Bank - jedoch ohne gültige Fahrerlaubnis.
W-LAN-Chauffeur muss künftig zu Fuß gehen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.