Bach goes Bossa in Dankmarshäuser Kirche

Dankmarshausen. Ein Konzert von Vocamano – Bach goes Bossa findet am Samstag, 25. Mai, ab 17 Uhr in der  St. Kilian Kirche in Dankmarshausen statt.

Dankmarshausen.Ein Konzert von Vocamano – Bach goes Bossa findet am Samstag, 25. Mai, ab 17 Uhr in der  St. Kilian Kirche in Dankmarshausen statt. Franziska Erdmann (Sopran) und Nicole Mey (Gitarre/Theorbe) spielen Musik von Barock bis Latin. Der Eintritt kostet für Erwachsene 6 Euro, für Kinder 4  Euro.

Vocamano sind zwei  junge Künstlerinnen, beide Anfang 30 und in Thüringen lebend. Beide absolvierten ihr Studium in Weimar und Saarbrücken und konnten bereits vielfältige musikalische Erfahrungen im In- und Ausland sammeln, sowohl als Solistinnen wie auch in verschiedenen Ensemble-Besetzungen.

Das Programm "Bach  goes Bossa"  spannt den Bogen von Barockmusik über Lieder der Britischen Insel  zu swingenden südamerikanischen Bossa-Nova-Klängen.

Ein besonderes Highlight ist die Theorbe als Begleitinstrument, eine barocke Basslaute mit "Übergröße", die von Nicole Mey meisterhaft gespielt wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

12. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Die Gewinn-Nummern für Donnerstag, 12. Dezember
12. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Filmreife Verfolgungsjagd von Bad Hersfeld bis nach Thüringen

Mit bis zu 230 km/h raste der Audi mit seinen zwei Insassen über die Straßen. 
Filmreife Verfolgungsjagd von Bad Hersfeld bis nach Thüringen

11. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Das sind die Gewinn-Nummern für Mittwoch, 11. Dezember
11. Dezember: Die Gewinner der Lions-Adventskalender

Der Baum, der keine Wünsche offen lässt

Wunschbaum-Aktion geht in die zweite Runde: Im Rotenburg-Center können ganz besondere Weihnachtswünsche erfüllt werden.
Der Baum, der keine Wünsche offen lässt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.