„Bad Hersfeld liest ein Buch 2016“ Vorschläge gesucht

+

Jetzt Buchvorschläge einreichen und einen Büchergutschein gewinnen!

Bad Hersfeld.  Nach einer erfolgreichen Veranstaltungsreihe von "Bad Hersfeld liest ein Buch" im letzten Jahr, geht es 2016 für die "Leseaktion" in eine neue Runde.

In den Wochen vom 5. bis 24. November 2016 wird überall in der Stadt und Umgebung aus ein und demselben Buch vorgelesen. Ab sofort sind interessierte Leserinnen und Leser wieder aufgerufen, einen Buchtitel vorzuschlagen, der dieses Jahr im Mittelpunkt der Veranstaltungsreihe stehen soll.

"In diesem Jahr wird kein spezielles Thema von der Jury vorgegeben", erläutert der Jury-Vorsitzende Dr. Thomas Handke. "Das Buch soll möglichst viele Leserinnen und Leser begeistern, unterhaltsam und gut zu lesen sein."

Der Vorschlag sollte nach Möglichkeit das Buch eines noch lebenden, deutschsprachigen Autors sein. Wünschenswert, aber keine Bedingung ist zudem, dass das Buch einen Umfang von weniger als 300 Seiten hat und als Taschenbuch erhältlich ist. Einsendeschluss ist Samstag, der 20. Februar 2016.

Und es gibt sogar etwas zu gewinnen, denn unter den Einsendern werden drei Büchergutscheine der Hoehlschen Buchhandlung verlost. Jeder Buchvorschlag nimmt automatisch an der Auslosung teil.

Senden Sie uns einfach Ihren Buchvorschlag per Postkarte an die Konrad-Duden-Stadtbibliothek, Am Markt 1, 36251 Bad Hersfeld oder eine  E-Mail mit dem Betreff "Buchvorschlag 2016" an s.rudo@bad-hersfeld.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Frontalzusammenstoß: Brennender Pkw auf B 27 bei Unterhaun

Folgenschwerer Unfall am Mittwochmorgen auf Bundesstraße zwischen Bad Hersfeld und Fulda  
Nach Frontalzusammenstoß: Brennender Pkw auf B 27 bei Unterhaun

Frontalzusammenstoß auf B 27 bei Unterhaun 

Drei Verletzte und Vollsperrung
Frontalzusammenstoß auf B 27 bei Unterhaun 

Rad und Auto stoßen zusammen

Ein Unfall, bei dem eine Radlerin leicht verletzt wurde, ereignete sich am Montagnachmittag in Rotenburg.
Rad und Auto stoßen zusammen

Skoda und Sattelzug kollidierten auf regennasser Autobahn

Die A4 zwischen Wildeck-Hönebach und Friedewald war voll gesperrt.
Skoda und Sattelzug kollidierten auf regennasser Autobahn

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.