Bauarbeiten zur Erdgaserschließung sind fast am Ziel

V.li.: Bauamtsleiter Rainer Holzhauer, Mitarbeiter der Firma Stregda-Bau und Bürgermeister Dirk Noll.	Foto: nh
+
V.li.: Bauamtsleiter Rainer Holzhauer, Mitarbeiter der Firma Stregda-Bau und Bürgermeister Dirk Noll. Foto: nh

Nur noch 150 Meter Gasleitung sind in der Friedewalder Hauptstraße zu verlegen, was bis Oktober abgeschlossen sein soll.

Friedewald. Mit Tempo schreiten derzeit die letzten Erschließungsmaßnahmen für das Erdgasnetz im Kernort Friedewald voran. Bürgermeister Dirk Noll und Bauamtsleiter Rainer Holzhauer informierten sich kürzlich vor Ort über den Fortgang der Arbeiten. So sind derzeit noch etwa 150 Meter Gasleitung in der Hauptstraße zu verlegen. Nach Planung der bauausführenden Firma Stregda-Bau, Eisenach, sollen die Arbeiten im Oktober abgeschlossen sein.

Insgesamt investiert die EAM allein für die Zuleitung nach Friedewald und das neue 2,7 Kilometer lange Gasnetz rund 1,6 Millionen Euro. Nachdem seit kurzem die ersten Liegenschaften mit Erdgas versorgt werden, freut sich Bürgermeister Noll über den bevorstehenden Abschluss der Arbeiten: "Wir freuen uns über dieses zusätzliche Angebot für Friedewald, auch, wenn es in den letzten Monaten mit zahlreichen Verkehrsbehinderungen einherging. Erfreulicherweise wurde hier jedoch viel Verständnis von den Betroffenen aufgebracht." Nach wie vor können sich Interessenten an die EnergieNetz Mitte, Telefon: 05682/73413704, oder die Gemeindeverwaltung Friedewald wenden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Kassel

Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger

Drei bislang unbekannte Täter haben am gestrigen Sonntagabend in der Straße „Roßpfad“ in Kassel-Wolfsanger offenbar einen 17-Jährigen beraubt und verletzt.
Zeugen und Helfer gesucht: Drei Unbekannte berauben und verletzen 17-Jährigen in Wolfsanger
Neue Chefärztin und neuer Service bei der Stadtklinik Bad Wildungen
Waldeck-Frankenberg

Neue Chefärztin und neuer Service bei der Stadtklinik Bad Wildungen

Zum 1. Oktober 2018 hat Dr. med. Ulf Jonas sein Amt als Chefarzt der Inneren Medizin in der Asklepios Stadtklinik Bad Wildungen an Dr. med. Anette Richter übergeben.
Neue Chefärztin und neuer Service bei der Stadtklinik Bad Wildungen
Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute
Hann. Münden

Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute

Personal im Service immer noch gesucht - Biergartensaison wird am 7. April eröffnet
Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.